Musiksender iM1 über Satellit bald nur noch mit HD-Receiver

77
34
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der Empfang des Musiksenders iM1 über Satellit wird für Zuschauer ohne HD-Receiver wohl schon bald nicht mehr möglich sein. Bereits Anfang März will der Kanal auf einen neuen Transponder wechseln, der in DVB-S2 sendet.

Der frei-empfangbare Musiksender iM1 steht vor einem Transponderwechsel auf der Satellitenplattform Astra 19,2 Grad Ost. Wie der Kanal in einer Einblendung am linken oberen Bildschirmrand ankündigt, soll der Wechsel bereits am 8. März erfolgen. Ab diesem Datum wird der Sender dann auf dem Transponder 53 mit den Empfangsparametern 10 773 MHz horizontal ausgestrahlt.

Der angekündigte Transponderwechsel hat den Effekt, dass der Sender anschließend nicht mehr für Zuschauer zu empfangen ist, die noch nicht über einen HD-fähigen Empfänger verfügen. Denn im Gegensatz zum bisher genutzten Transponder 103 handelt es sich bei Nummer 53 um einen DVB-S2-Transponder, auf dem bislang nur HD-Programme verbreitet werden. Die neuen Nachbarn von iM1 werden dabei Anixe HD, HSE24 HD, N24 HD, Nick/ Comedy Central HD und QVC HD sein.
 
Der Musiksender iM1 hat erst seit wenigen Wochen einen neuen Besitzer. Der britische Veranstalter 360 Music Television hatte den Kanal am 3. Februar übernommen, nachdem dieser zuvor Insolvenz angemeldet hatte. Der neue Besitzer plant neben iM1 noch weitere Musiksender für den deutschen TV-Markt zu starten.
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS und Android verfügbar ist.[ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

77 Kommentare im Forum

  1. AW: Musiksender iM1 über Satellit bald nur noch mit HD-Receiver Kostenmäßig eine Richtige Entscheidung, leider auch mit Reicihweiteverluste von um die 50% verbunden.
  2. AW: Musiksender iM1 über Satellit bald nur noch mit HD-Receiver Tja...ihr meint doch immer, daß man auf die ewig gestrigen mit ihrer veralteten Technik keine Rücksicht nehmen soll. Also müssen sich nun eben alle, die den Sender weiterhin schauen wollen, einen HD-Reciever kaufen. So einfach ist das.
  3. AW: Musiksender iM1 über Satellit bald nur noch mit HD-Receiver Glaube nicht das 50% noch nur SD-Satreceiver sind. Btw wird wohl sowieso kein nHD werden sondern nur ein optimiertes SD Matschbild.
Alle Kommentare 77 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum