N24 Austria über Astra aufgeschaltet

21
240
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

N24 Austria wurde erneut über Astra 19,2 Grad Ost aufgeschaltet. Bereits 2012 war einige Monate lang ein Platzhalter für den Sender über den Satelliten gesendet worden. Einen genauen Termin für einen regulären Sendestart gibt es bislang jedoch nicht.

Der Nachrichtensender N24 Austria ist am heutigen Freitag (26. Juli) über Astra 19,2 Grad Ost aufgeschaltet. Auf der Frequenz 12 148 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur 3/4) ist dabei bisher allerdings nur eine Hinweistafel zu sehen, die auf einen baldigen Sendestart hinweist. Ein genauer Starttermin für das Programm wurde dabei bislang nicht genannt.

Bereits im vergangenen Jahr war auf einem Transponder des ORS ein Platzhalter für N24 Austria aufgeschaltet gewesen. Dieser war jedoch nach wenigen Monaten wieder abgeschaltet worden. Unklar ist, ob N24 Austria mit einem komplett eigenen Programm starten wird oder ob es sich mehr oder weniger nur um ein Regionalfenster handeln wird, bei dem ein Großteil des Programmes im Simulcast mit der deutschen Version läuft.
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS verfügbar ist.[ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

21 Kommentare im Forum

  1. AW: N24 Austria über Astra aufgeschaltet Dann wird man wohl die dt. Werbungen gegen österr. Werbeblöcke tausche und damit das ganze ein Gesicht hat, wird man die Nachrichtensendung von Puls4 oder Sat1-Österreich auf N24 zeigen und irgendeine Diskussionssendung von Puls4. Das ganze wird dann N24-Österreich heißen...
  2. AW: N24 Austria über Astra aufgeschaltet P7S1 beantragt in der Regel für alle seine deutschen Sender eigene Lizenzen im Ausland (entgegen zur Mediengruppe RTL Deutschland). Also wird N24 wohl auch jede Menge eigenes Programm haben.
Alle Kommentare 21 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum