Neue Polytron-Kopfstelle zur Umwandlung von Sat-Signalen

1
24
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der Kopfstellenspezialist Polytron hat den neuen QAM 8 als eine kompakte und leistungsfähige Variante zur Umsetzung von acht frei wählbaren digitalen Sat-Transpondern (DVB-S und DVB-S2) in QAM-Signale (DVB-C) vorgestellt.

Anzeige

Im Hinblick auf die Abschaltung des analogen Satellitensignals am 30. April 2012 biete sich die QAM 8 besonders für die Umstellung analoger Kabelanlagen auf digitalen Sat-Empfang inklusive HDTV an, geht aus der am Mittwoch veröffentlichten Produktbeschreibung hervor. Mit dem kompakten Gerät können in der Standardbelegung 40 TV-Programme und viele Radioprogramme umgesetzt werden. Darüber hinaus lassen sich mehrere Anlagen zusammenschalten, so dass die Programmauswahl beispielsweise um ausländische Sender ergänzt werden kann.
 
Bei der Umrüstung müssen die vorhandenen Kabelstrukturen und Anschlussdosen nicht geändert werden und für die Teilnehmer in den angeschlossenen Haushalten oder Zimmern sind handelsübliche Flat-TV-Geräte mit integriertem DVB-C-Tuner oder digitale Kabelreceiver als Endgerät problemlos einsetzbar.

Zur möglichst einfachen und schnellen Installation vor Ort ist die QAM 8 bereits vorprogrammiert. So müssen nur die Ausgangsfrequenzen eingegeben werden. Über die USB-Schnittstelle lassen sich zudem bei Bedarf alle erforderlichen Werte mit dem Laptop individuell ändern.
 
Außerdem hat die QAM 8 eine integrierte 4in/12out-Schaltmatrix, durch die sich der Verkabelungsaufwand reduziert, da nur die vier Satelliten-Ebenen angeschlossen werden müssen. Bei Bedarf können die acht unabhängigen Tuner aber auch direkt angeschlossen werden, wenn beispielsweise eine weitere Ebene benötigt wird.
 
Die Kopfstelle arbeitet im Frequenzbereich 112 bis 865 MHz und setzt die gewählten Satellitentransponder inklusive der Zusatzdienste Teletext, EPG und ähnlichem um. Der Ausgang ist nachbarkanaltauglich und hat einen Pegel von 90 dbµV. Das Gerät verfügt über ein energiesparendes Schaltnetzteil, das auch die Versorgung für den LNB (2 x 250 mA) übernimmt.
 
Eventuell erforderliche Software-Updates sind mit Hilfe eines USB-Sticks möglich. Die Option QAM LAN erlaubt für die QAM 8 mit einfachen Handgriffen die Erweiterung um eine LAN-Steuerung. Dadurch kann die Kopfstelle durch Umprogrammierung aus der Ferne via Internet mit anderen Programmen belegt werden. [js]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Neue Polytron-Kopfstelle zur Umwandlung von Sat-Signalen sollte man Unitymedia vor die Tür legen damit die die SKY HD Kanäle einspeisen
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum