Neue SATELLIT am Kiosk: Alles über HbbTV, Sat-Antennen-Vergleich

0
16
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Ab sofort ist die druckfrische Ausgabe der SATELLIT EMPFANG + TECHNIK im Handel erhältlich. Die Redaktion bringt Ihnen darin besonders dem neuartigen Hybridempfang näher. Die Leser erfahren alles zu HbbTV. Zudem müssen sich gleich fünf Smart-TV-taugliche Boxen dem kritischen Blick der Tester stellen.

HbbTV peppt den Fernsehabend noch einmal auf. Nicht nur die Vielfalt der Angebote wächst, auch immer mehr Hersteller integrieren Smart TV-Applikationen, HbbTV und Apps in ihre Geräte. Dies gilt gleichermaßen für moderne Flachbildfernseher sowie für Receiver.
 
In dieser Ausgabe unseres Magazins zeigen wir Ihnen was mit HbbTV alles machbar ist und nehmen zugleich auch die neuesten Receiver mit interaktiven Zusatzfunktionen unter die Lupe. Da aufgrund zu geringer Internetverbindung noch längst nicht jeder in den Genuss der interaktiven Zusatzfunktionen kommt, prüft die Testredaktion natürlich auch herkömmliche Geräte für Sie.
 
Zudem müssen in der neustem Ausgabe des Magazins drei Sat-Antennen der Einstiegsklasse ihr Können beweisen. In dem Test stehen vor allem die Kriterien Verarbeitung und Empfangsgüte im Vordergrund. Die preiswerten Empfangshelfer von Smart, Wentronic und Opticum eigen sich dabei vor allem zur Verwendung an Einfamilienhäusern.

Passend zu dem Antennentest zeigt die Redaktion in einem Workshop auch interessante Installationsmöglichkeiten für Sat-Antennen. Eine gute Installationslösung sind dabei Dachsparrenhalter.
 
 
Diese und viele weitere Themen lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 1/2013 der SATELLIT EMPFANG + TECHNIK. Das Heft ist ab sofort überall am Kiosk, im Abo oder in unserem Online-Shop erhältlich.

NEU: Ab sofort können Sie die SATELLIT EMPFANG + TECHNIK auch pünktlich zum Erscheinungstag als E-Paper über den digitalen PagePlace-Zeitungskiosk der Deutschen Telekom beziehen und bequem am PC oder Mac sowie weiteren Endgeräten wie Smartphone (Android/Apple), E-Reader, Tablet-PC und Notebook lesen. Natürlich sind auch ältere Ausgaben erhältlich. Nie wieder Rennerei und Ärger mit vergriffenen Heften!
[red]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum