Neuer HD-Sender via Satellit gestartet

45
16
Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Hochauflösendes Fernsehen setzt sich immer weiter durch. So wurde nun auch der christliche Fernsehsender Hope Channel TV via Satellit in HD aufgeschaltet.

Hochauflösende Bildqualität setzt sich immer weiter durch. So sind künftig auch die Sendungen von Hope Channel TV über Satellitenempfang in High Definition verfügbar: Von dem christlichen Kanal wurde über Satellit eine HD-Variante aufgeschaltet. Bis Ende Oktober soll der HD-Ableger noch parallel zur SD-Variante betrieben werden, bis diese dann abgeschaltet wird.

Veranstaltet wird Hope Channel TV von der protestantischen Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Mit seinem 24-Stunden-Programm will der TV-Sender den Zuschauern „Hoffnung und Lebenssinn“ vermitteln. Im Zentrum steht dabei die Beschäftigung mit dem christlichen Glauben und der Bibel.
 
Hope Channel TV strahlt rund um die Uhr Gottesdienste, Talksendungen und Vorträge aus. Auch Filme, Kindersendungen, Reportagen sowie Musik und meditative Sendungen gehören zum Repertoire des Kanals. Mit der Ausstrahlung eines deutschsprachigen Programmfensters begann die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten bereits 2004, damals noch eine Stunde pro Woche auf dem europäische Kanal Hope Channel Europe via Eutelsat. Seit 2009 betreibt das Medienzentrum der Freikirche den Hope Channel TV aus Alsbach-Hähnlein.
 
Der TV-Kanal befindet sich dabei auf dem gleichen Transponder der ORS wie Bibel-TV HD, der Uplink erfolgt durch die ORS in Wien.
 
Zu empfangen ist die Hope Channel TV HD über die Orbitalposition Astra 19,2 Grad Ost. Die Empfangsparameter lauten 11 244 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 5/6).
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS und Android verfügbar ist. [kw]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

45 Kommentare im Forum

  1. AW: Neuer HD-Sender via Satellit gestartet Und das bemerkenswerteste an der Sache: Ebenso wie Bibel TV HD setzen beide Sender nicht auf HD+, sondern senden frei empfangbar, obwohl sich diese beiden Sender fast nur über Spenden ginanzieren und ein sehr kleines Budget haben dürften. Ein Beweis mehr, wie insbesondere ProSiebenSat.1 und RTL-Group uns einen Bären aufbinden, dass es keine Alternative für sie für die verschlüsselte HD-Ausstrahlung gibt.
  2. AW: Neuer HD-Sender via Satellit gestartet Passend dazu muss ich sagen: Man kann nur beten und hoffen, dass RTL und Pro7 zur Vernunft kommen und die Verschlüsselung aufgeben.
Alle Kommentare 45 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum