Neuer interaktiver UHD-Sender startet im Oktober über Astra

2
22
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Mehr Inhalte für Ultra-HD-Fernseher: Anfang Oktober wird ein weiterer Sender mit ultrahochauflösender Bildqualität über Astra starten. Dieser wird vor allem Wert auf ein interaktives Programm legen.

2015 wird voraussichtlich als das Jahr von Ultra HD in Erinnerung bleiben. Seit dem Beginn der IFA gehen immer mehr Sender an den Start, die auf das neue, ultrahochauflösende Bildformat setzen. Am 5. Oktober wird nun Insight TV seine weltweite Premiere feiern. In Deutschland soll der Sender über Astra zu empfangen sein, auch online und on demand wird der Entertainment-Kanal verfügbar sein.

Das Motto von Insight TV lautet „We believe Television should be social by design“. Das bedeutet vor allem einen starken Fokus auf verstärkte Interaktion zwischen Zuschauer und dem Programm. Über Features wie „play-along games“ oder „interactive programming“ soll vorwiegend dem männlichen Zielpublikum die Möglichkeit gegeben werden, „direkt in das Geschehen einzugreifen, das Resultat mitzubestimmen und so ein Programm mitzugestalten, das den Zuschauer ins Zentrum stellt“, wie es in einer Pressemitteilung heißt.
 
Wie genau diese Interaktion ablaufen soll und wie das Programm aussehen wird, soll erst zum offiziellen Start auf der französischen TV-Industrie-Messe MIPCOM in Cannes bekannt gegeben werden. [buhl]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Neuer interaktiver UHD-Sender startet im Oktober über Astra Da gibt es interaktiven Fussball und Formel1. Der Zuschauer entscheidet, welche Autos crashen oder wieviel Bälle die Bayerndeppen in das Tor bekommen!
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum