Neuer Sender Joiz startet Trailer-Ausstrahlung über Astra

6
12
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der neue Social-TV-Sender Joiz, der am kommenden Montag (5. August) starten soll, hat bereits vorab mit der Ausstrahlung einer Programmvorschau über Astra 19,2 Grad Ost begonnen.

Erst am kommenden Montag soll er offiziell starten, doch bereits seit Mittwoch strahlt der neue Free-TV-Sender Joiz einen ersten Programmtrailer über Astra 19,2 Grad Ost aus. Zu empfangen ist das Programm auf der Frequenz 12 461 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur 3/4). Der punktgenaue Beginn des offiziellen Sendestarts wird dort auf den 5. August um 17.00 Uhr terminiert.

Neben der Verbreitung über Astra soll Joiz am kommenden Montag auch in den netzen von Unitymedia Kabel BW starten. Bei Kabel Deutschland und Telekom Entertain wird laut Geschäftsführer Carsten Kollmus ebenfalls ein zeitnaher Sendestart angestrebt. Entsprechende Programmplätze habe man sich bereits reserviert. Im Internet wird Joiz zudem via Livestream auf der eigenen Homepage und beim Web-TV-Anbieter Zattoo verfügbar sein.
 
Ein aktuelles Interview von DIGITAL FERNSEHEN mit Joiz-Geschäftsführer Carsten Kollmus finden Sie an dieser Stelle.
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS verfügbar ist.[ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. AW: Neuer Sender Joiz startet Trailer-Ausstrahlung über Astra Wow eine NEwsmeldung wie wenn ein Sack Reis in China umgefallen ist. Der Trailer wird seit Montag schon gesendet!
  2. AW: Neuer Sender Joiz startet Trailer-Ausstrahlung über Astra Nun - lieber eine drei Tage alte Meldung.....als ständig deinen "Sack Reis"!
  3. AW: Neuer Sender Joiz startet Trailer-Ausstrahlung über Astra Trailer und Sender auch bei Zattoo aufgeschaltet.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum