Neuer türkischer Sender testet auf Türksat

0
13
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Mit MPL testet ein weiterer neuer türkischer Kanal auf der Position 42 Grad Ost.

Das Programm spezialisiert sich auf ältere Streifen in türkischer Sprache. Zum Einsatz kommt dabei die Frequenz 11,163 GHz vertikal (SR 2222, FEC 5/6) des in die Jahre gekommenen Türksat 1C-Satelliten. Aufgrund der nicht mehr ganz optimalen Sendeleistung des Satelliten werden in Deutschland Antennen von einem Meter Durchmesser für einen stabilen Empfang benötigt. [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert