Neues am Sat-Sender-Himmel von Hotbird

0
12
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der serbische Sender RTS Sat, Holy God als religöser Kanal und der Iran Cinema Channel senden auf der Sat-Position Hotbird 13 Grad Ost.

RTS Sat wechselte von 12.188 Ghz vertikal auf 11.585 Ghz vertikal (SR 27500, FEC 3/4). Somit ist sichergestellt, dass der serbische TV-Sender auch nach der für den Herbst geplanten Abschaltung des OTE-Paketes weiter auf Hotbird senden kann.

Mit Holy God ist ein weiterer Kanal mit religösem Inhalt auf Hotbird gestartet. Der von Globecast France abgestrahlte Sender kann auf 12.245 Ghz horizontal (SR 27500, FEC 3/4) empfangen werden. Der fernöstliche Sender strahlt uncodiert ab.

Ab sofort können über das Satellitensystem auf Hotbird 13 Grad Ost noch mehr Filme aus dem Orient geschaut werden. Mit ICC kehrte der Iran Cinema Channel nach mehrmonatiger Unterbrechung auf Hotbird zurück. Gesendet wird im T-Systems Digitalpaket auf der Frequenz 10.853 Ghz horizontal (SR 27500, FEC 3/4). [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert