Nick Austria und Viva Austria neu auf Astra

0
45
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Mit gleich zwei neuen Ablegern ist der Viacom-Konzern am 1. Juni in Österreich auf Sendung gegangen.

Die Sender Nick Austria und Viva Austria teilen sich einen Sendeplatz auf der beliebten Orbitposition 19,2 Grad Ost.

Während Nick die Sendezeit von 6 bis 20 Uhr übernimmt kann des Nachts der Musiksender Viva geschaut werden. Das Programm unterscheidet sich hauptsächlich bei der Werbung von dem des Muttersenders aus Deutschland. Gesendet wird auf der Frequenz 12,226 GHz horizontal (SR 27500, FEC 3/4). [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert