Octagon schraubt wieder an Firmware für HD-Receiver

12
61
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der Receiver-Hersteller Octagon hat erneut aktualisierte Firmware für zahlreiche Set-Top-Boxen bereitgestellt. Die Versionen 2.09.49 für SF1008SE+ plus und SF1028P sowie 1.09.49 für SF1008HD und SF1018HD Twin führen zahlreiche Optimierungen durch.

Anzeige

Der Hersteller verwies in einer Mitteilung zum Wochenende darauf, dass vor der Aktualisierung auf die Version 2.09.49 zwingend die vorherige Variante 2.09.35 installiert werden sollte. Bei der 1.09.49 muss dagegen der aktuelle Bootloader L1.54 aufgespielt sein. Neben beseitigten Grafikfehlern, der Behebung von Aufnahmeproblemen und Instabilitäten beim Empfang von Regionalsendern auf 19,2 Grad Ost wurden auch Timeshift-Fehler, unter anderem bei voll ausgelasteter Festplatte, beseitigt, versicherte Octagon.

Außerdem behoben die Entwickler HDMI-Störungen in Verbindungen mit einigen TV-Modellen, aktualisierten die Transponder- und Satellitendatenbank und reichen Unterstützung für das AAC-Tonformat im Radiomodus nach. Bei Kabel-BW- und Kabel-Deutschland-Sendern soll es fortan nicht mehr zu Hängern kommen. Weitere Korrekturen betreffen Audio- und CAM-Instabilitäten sowie die Texte der Bildschirmmenüs. Für die TV-Darstellung lässt sich ferner das 16:10-Seitenverhältnis auswählen und Autostart-Probleme bei den Plugins sollen künftig der Vergangenheit angehören.
Die Firmware-Links zu den für die jeweiligen Modelle gültigen Versionen sind auf der Homepage des Herstellers zu finden.

[ar]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

12 Kommentare im Forum

  1. AW: Octagon schraubt wieder an Firmware für HD-Receiver Die sollten mal endlich was gutes schrauben, beim baugleichen Atevio wird die Firmware von Firmware immer schlimmer. Statt Fehler zu beheben, gibts in jeder neuen Version neue Bugs.
  2. AW: Octagon schraubt wieder an Firmware für HD-Receiver Ich hab den Atevio 7000 HD, und irgendwie wird jede Software verschlimmbessert. Den Löschen Bug gibts seit bestimmt 1 Jahr, aber bis heute wurde der nicht behoben. Möglich das der 7500 HD = 1028p weniger Bugs hat. Aber selbst im "Atevio" Forum wird über die neuen FW nur noch gemeckert. Ich war machmal kurz davor, die Kiste aus dem Fenster zu werfen Das schlimmste, trotz Twin Tuner und eigentlich starker CPU ist seit gut einem Jahr nicht mehr möglich, problemlos Timeshift zu schauen. Ständig friert die Kiste ein, und in der Zeit läuft auch die Aufnahme nicht weiter. Merkt man dann an den Sprüngen in der Handlung.
  3. AW: Octagon schraubt wieder an Firmware für HD-Receiver Du wählst einen Film auf der Festplatte aus, dann markiertst du löschen. Der Fortschriftsbalken wandert, und dann ist Schluss, aber das File ist noch da. Einzige möglichkeit, Kiste neustarten oder per FTP den Film löschen. Laut Channelist war der Fehler schon behoben http://www.atevio.de/index.php?option=com_content&task=view&id=227&Itemid=18 Aber nix da, geht bis heute nicht fehlerfrei.
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum