Outpro TV ist auf Astra gestartet

1
18
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Kempten – Der Alpin-Sender „Outpro TV“ ist seit vergangenem Samstag auf Astra 19,2 Grad Ost unverschlüsselt auf Sendung. Über die Frequenz 12.480 GHz vertikal (SR 27500, FEC 3/4) kann das Alpen-Programm empfangen werden.

Outpro sendet täglich von 5 bis 9 und von 18 bis 24 Uhr unter der Kennung DAF/OUTPRO. Auch eine Einspeisung in die deutschen Kabelnetze ist im neuen Jahr geplant. Im süddeutschen Raum soll auch das Interesse an einer analogen Ausstrahlung sehr hoch sein.

Outpro zeigt Reportagen, Service-Beiträge und Dokumentationen aus den Gebirgsgebieten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Inhaltlich geht es damit vor allem um Klettern, Bergwandern, Langlaufen und Radfahren. Vor allem in den nächsten Monaten steht aber das Skifahren und Snowboarden ganz oben auf der Liste. Ein besonderer Service soll das exakte Bergwetter sein, welches Outpro alle halbe Stunde aktualisiert ausstrahlen wird. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum