Premiere Star will HD-Sender integrieren

10
15
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

München – Die heute gestartete Premiere-Satellitenplattform Premiere Star will in Zukunft auch ein HDTV-Angebot aufbauen und zu einer Plattform für HD-Kanäle werden.

„HDTV ist ein großes Thema bei uns“, sagte der Premiere-Star-Geschäftsführer Wolfram Winter auf der Pressekonferenz anlässlich des Starts der neuen Satellitenplattform.

Premiere Star ist heute offiziell mit 13 Sendern zum Preis von 13,99 Euro gestartet (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Das Angebot bündelt Premiere-externe Pay-TV-Sender, die bisher zumeist über Satellit nicht ausgestrahlt wurden.

Bei den Sendern handelt es sich um Sat.1-Comedy, Kabel Eins Classics, RTL Living, Boomerang, AXN, Animax, Boomerang, Cartoon Network, Kinowelt TV, MTV Music, NASN, Playhouse Disney, Toon Disney und Turner Classic Movies.
 
Für Oktober steht bereits der Kanal E.clips fest, MTV Entertainment und Nick Premium werden am 1. Dezember aufschalten. Weiterhin stehe man derzeit in Verhandlungen mit Romance TV, einem Sender von Goldstar- Betreiber Gottfried Zmeck und dem neuen Bücherkanal Lettra. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

  1. AW: Premiere Star will HD-Sender integrieren "HDTV ist ein großes Thema bei uns" = will HD-Sender integrieren? intimschmuck war auch vor kurzem ein thema bei einer unterhaltung, deswegen werd ich aber noch lange keinen integrieren... wie wärs wenn man die bestehenden programme mal mit vernünftigen bitraten und auflösungen anbietet?
  2. AW: Premiere Star will HD-Sender integrieren Ich hätte da einen viel besseren Vorschlag für Herrn Winter! Erst mal das Timesharing einstellen dann Bittraten rauf. Dann erst mal sehen, das man Premiere Star richtig zum laufen und vermarktet bekommt. Wenn das geschafft ist, dann sollte man an HDTV denken!
  3. AW: Premiere Star will HD-Sender integrieren Gibt es eigentlich noch Artikel ohne Fehler? Es steht da, dass im Oktober e.clips, Nick Premium und MTV Entertainment starten.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum