Ren TV nicht länger uncodiert auf Sirius

0
137
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der baltische Ableger des beliebten russischen Privatsenders Ren TV strahlt sein Programm ab sofort nur noch codiert in Viaccess über Sirius 5 Grad Ost aus.

Bisher wurde der Ableger auf der Frequenz 11,843 GHz horizontal (SR 27500, FEC 3/4) in uncodiertem MPEG 2 ausgestrahlt.

Mit der Codierung wurde das beliebte Programm Teil der Viasat-Plattform. [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert