Rio TV testet auf Hellasat

0
11
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Die lateinamerikanische Fernsehvielfalt in Europa soll weiter steigen.

Auf Hellassat 39 Grad Ost hat unter der Kennung Rio TV ein neuer Kanal aus Brasilien mit Testsendungen begonnen.

Derzeit kann auf der Frequenz 10,974 GHz vertikal (SR 1714, FEC 7/8) ein Multikanalbild gesehen werden. In den einzelnen Fenstern sind die Stationen TVG, G-News, SPTV1 und SPTV 2 aus Brasilien zu sehen. [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert