RTL schaltet Spartensender auf

0
10
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der Privatsender RTL hat mit der Testausstrahlung seiner neuen Spartensender auf Astra 19,2 Grad Ost begonnen.

Die zwei Kanäle RTL Living und RTL Crime sind ab sofort auf der Frequenz 12,188 GHz horizontal (SR 27500, FEC 3/4) mit einem Promotrailer zu sehen.

Ab dem 1 Dezember wollen beide Kanäle gemeinsam mit dem dritten, noch nicht empfangbaren Sender Passion den offiziellen Sendebetrieb aufnehmen. Ab diesem Zeitpunkt werden die drei Programme Bestandteil der Arena Plattform und somit nur noch codiert zu empfangen sein. Die Promotrailer können derzeit noch uncodiert gesehen werden. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert