Satellite BG: Sender über 23,5 Grad Ost noch nicht abgeschaltet

2
19
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Die Sender der auch in Deutschland beliebten Pay-TV-Plattform Satellite BG sind nach wie vor über Astra 23,5 Grad Ost zu empfangen. Eigentlich hatte der Betreiber angekündigt, den Sendebetrieb zum 1. Juni einzustellen. Einige der Sender werden mittlerweile sogar doppelt über den Satelliten abgestrahlt. Zweiter Betreiber ist Media Broadcast.

Die Sender der bulgarischen Pay-TV-Plattform Satellite BG sind nach wie vor über 23,5 Grad Ost zu empfangen. Wie der Betreiber Ende Mai angekündigt hatte, sollte der Sendebetrieb eigentlich bereits zum 1. Juni 2013 eingestellt werden (DF berichtete). Als Grund nannte das Unternehmen wirtschaftliche Ursachen, die mit den Auswirkungen der Wirtschaftskrise in weiten Teilen Europas in Zusammenhang stehen sollen.

Tatsächlich sind die Sender von Satellite BG jedoch nach wie vor über Astra 23,5 Grad Ost zu empfangen (Stand: 10. Juni 2013 um 16.00 Uhr), darunter auch der Free-TV-Musikkanal Planeta HD. Wie lange dies der Fall sein wird, ist angesichts der erfolgten Ankündigung jedoch fraglich. Interessant ist hingegen die Tatsache, dass einige der verschlüsselten Sender, die bislang über die Satellite-BG-Plattform zu empfangen waren, darunter Fashionbox HD, Fightbox HD, Docubox HD und Erox HD, seit dem 8. Juni über den Satelliten doppelt aufgeschaltet sind. Als Betreiber der neuen Transponder ist dabei Media Broadcast angegeben.
 
Auch die Hintergründe der doppelten Aufschaltung sind bislang nicht klar. Eine entsprechende Anfrage der Redaktion an Media Broadcast läuft und kann hier möglicherweise für Aufklärung sorgen. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Satellite BG: Sender über 23,5 Grad Ost noch nicht abgeschaltet Stimmt ist natürlich auch Recht schwer mal etwas selber zu recherchieren. Hier ist doch alles erklärt warum die Sender doppelt aufgeschaltet sind. Die Sender werden ja u.a. auch von Skylink vertrieben.
  2. AW: Satellite BG: Sender über 23,5 Grad Ost noch nicht abgeschaltet Interessant ist, dass man sich DocuBox, FightBox und FashionBox auch kostenfrei und offiziell im netz anschauen kann.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum