Satlynx vergrößert Reichweite in Europa

0
22
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Luxemburg – Mit Hilfe der Kapazitäten von Hellas-Sat kann Satlynx nun eine Auswahl an Technologie-Plattform fast überall in Europa anbieten.

Satlynx betreibt zwei Technologie-Plattformen. Zusammen deckten diese ein beachtliches Territorium ab, aber sie teilten nicht die identischen Reichweiten.
 
Die Ausweitung ist vorteilhaft für Kunden in Spanien, Süditalien, Osteuropa und in der Türkei, da der Sendeumfang der kostengünstigen Satlynx 360E Plattform bis weit in diese Regionen reicht. Die Plattform bietet einen erschwinglichen Zweiwege-Satellitenservice, der schon mit einer kleinen 75-Zentimeter-Durchmesser-Antenne genutzt werden kann.
 
Paul Heinerscheid, Präsident von Satlynx, äußert sich dazu: „Ich bin erfreut, dass wir unsere Reichweite auf diese Weise ausbauen können. Somit können wir unsere Marktanteile in den Ländern erhöhen, in denen es früher nicht möglich war. Wir können nun die Vorteile von Zwei-Wege-Satellitenempfang an die Kunden bringen, die ADSL in ihren Wohnregionen nicht bekommen können.“
 
Beide Plattformen, die Satlynx 360E und DVB-RCS 3020 Plattformen, sind in ganz Europa erhältlich. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert