Serverprobleme bei Reel Multimedia – verlorene E-Mails

0
22
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der Reelbox-Hersteller Reel Multimedia hat aufgrund mehrtägiger Serverprobleme auf Einschränkungen beim Support hingewiesen. Kunden, die sich per E-Mail an das Unternehmen gewandt haben, werden ferner gebeten, ihre Anfrage erneut zu stellen.

Anzeige

„Aufgrund eines Hardware-Defekts an unserem Server waren ab Freitag, den 11.02.2011 unsere Homepage sowie alle anderen Support-Seiten wie das Reel-Wiki und das Support-Forum bis heute nicht erreichbar“, informierte das Unternehmen seine Kunden am Montagnachmittag in einem Newsletter. Durch den Ausfall seien E-Mail-Server und das komplette Support-Forum in Mitleidenschaft gezogen worden.

Man setze alles daran, die gewohnte Servicequalität über das Support-Forum schnellstmöglich wieder herzustellen, hieß es. Während der Arbeiten bittet Reel Multimedia bei Problemen vorübergehend, den eMail-Support oder die telefonische Hotline zu kontaktieren. Damit beim kostenpflichtigen Anruf unter 180 – 50 88 111 (14 ct./min. aus dem Festnetz, Mobilfunk höher) keine unnötigen Kosten entstünden, habe man sich entschlossen, die Warteschleife im Callcenter zu deaktivieren.

Reel Multimedia bat die betroffenen Kunden ausdrücklich um Entschuldigung für die technischen Schwierigkeiten und „alle Unannehmlichkeiten, die aus dem Ausfall unserer Server-Infrastruktur resultieren“. [ar]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum