SES Astra gibt Satellliten Astra 1M in Auftrag

0
5
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Betzdorf – Für die Beschaffung des neuen SatellitenAstra 1M, der Astra 1H ersetzen soll, platziert das Unternehmen SES Astra eine Angebotsnachfrage.

Der neue Satellit Astra 1M wird orbitale Backup-Kapazität für die Astra-Flotte auf 19,2 Ost bereitstellen. Der Satellit verfügt über 32 aktive Ku-Band Transponder.
 
DerSatellitwird etwas früher als ursprünglich vorgesehen in Auftrag gegeben, um das Wachstum von SES Astra auf der Orbitalposition 28,2 Ost abzusichern, welche den britischen und den irischen Markt bedient. Astra 2C, derzeit auf 19,2 Ost in Betrieb, wird nach den erfolgreichen Starts von Astra 1KR und Astra 1L auf 28,2 Ost neu positioniert. Dadurch kann zusätzliche Übertragungskapazität bereitgestellt werden, um die starke Nachfrage im britischen und irischen Markt zu bedienen.
 
SESAstra hat die Auftragsvergabe des Satelliten zeitlich vorgezogen, um den Zeitplan für die Repositionierung von Astra 2C abzusichern. Dieser Zeitplan würde durch den unwahrscheinlichen Fall eines missglückten Starts von Astra 1KR oder Astra 1L beeinträchtigt. Der Auftrag für Astra 1M wird voraussichtlich eine Option enthalten, die es erlaubt, den Bau des Satelliten zu unterbrechen und die Herstellung zu einem späteren Zeitpunkt, näher am Ende der Betriebsdauer von Astra 1H, wieder aufzunehmen.
 [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert