SES Global steigert Wachstum

0
7
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Betzdorf – Der Satellitenbetreiber SES Global rechnet nach seinen gestiegenen Umsatzzahlen auch im Jahr 2006 mit einem Umsatzwachstum von mehr als zehn Prozent.

Diese Umsatzprognose teilte SES-Chef Romain Bausch am Montag in Luxemburg mit. Im „hohen einstelligen Bereich“ wachse der Umsatz voraussichtlich 2007.
 
Für 2005 bis 2007 bedeute das durchschnittlich ein Wachstum von mehr als zehn Prozent. Im ersten Halbjahr dieses Jahres stieg der Umsatz um 9,7 Prozent auf 609,2 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen wuchs um 7,4 Prozent auf 437,6 Millionen Euro.
 
Laut Bausch bildeten die guten Fortschritte bei der Entwicklung von HDTV, IPTV, interaktiven Diensten und mobilen Anwendungen eine solide Grundlage für künftiges Wachstum. Die Märkte hätten sich gut entwickelt und verzeichnetet ein starkes Wachstum. Seit Jahresbeginn wurden mehrere wichtige neue Verträge abgeschlossen, insbesondere mit BSkyB über die Nutzung von drei weiteren Transpondern für die Ausstrahlung seines HDTV-Angebots. Die BBC sicherte sich vertraglich einen siebten Transponder auf Mehrjahresbasis zur Bedienung der dynamischen Märkte in Großbritannien und Irland. UPC hat einen Vertrag über einen vierten Transponder für die Zielmärkte Zentral- und Osteuropa abgeschlossen und Premiere hat sich einen Transponder für HDTV gesichert. Weitere Verträge wurden mit NSAB, Globecast und Indemand geschlossen.
 
Im Bereich Satellit wurde der Erwerb von zwei neuen Satelliten beschlossen, um die fristgerechte Verfügbarkeit zusätzlicher Kapazität sicherzustellen. Der erste, AMC-18, soll im ersten Quartal 2007 in Position gebracht werden und zusätzliche Kapazität zur Bedienung der Nachfrage nach HD für die Hauptkabeleinspeisung von SES Americom bereitstellen. Der zweite, Astra 1M, wird etwas früher als vorgesehen erworben, um den Zeitplan für die Repositionierung von Astra 2C von 19,2 Grad Ost auf 28,2 Grad Ost abzusichern. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert