SES-Tochter Yahlive bringt saudiarabischen Fußball nach Europa

0
19
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Die SES-Tochter Yahlive bringt saudiarabischen Fußball in hochauflösender Qualität nach Europa. Der Satellitenbetreiber bietet künftig über die Position 52,5 Grad Ost ein Saudi Sports Bouquet in HD für den europäischen Markt an.

Anzeige

Das saudiarabische TV-Bouquet beinhaltet sechs Kanäle, die die Saudi Fußball Liga exklusiv übertragen, teilte der Satellitenbetreiber SES am Montag mit. Yahlive, eine Partnerschaft zwischen SES und Yahsat, einer Firma für Satellitenkommunikation in den Vereinigten Arabischen Emiraten, biete den Service vor allem in Europa lebenden Arabern an, erklärte Mohamed Youssif, CEO of YahLive. Riyadh Najm, Deputy Minister for Media Affairs im saudiarabischen Kulturministerium verdeutlichte, dass die Behörde Yahlive aufgrund ihrer „exzellenten“ Übertragung und „starken technischen Ressourcen“ ausgewählt habe.
 
Das Saudi Football Bouquet ist über den Satelliten Y1A auf der Position 52,5 Grad (11,880 kHz, vertikal, FEC: 8 / 9, Modulation: DVB-S2) empfangbar. [js]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum