Set One komplettiert Portfolio für hochauflösenden Sat-Empfang

3
13
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der deutsche Receiver-Spezialist Set One hat nach eigenen Ansage eine „HDTV-Offensive“ eingeläutet. Mit einer Modellpalette von der Einsteiger-Box bis zum Allround-Talent mit Twin-Tuner sieht das Unternehmen seine Kunden für alle Eventualitäten des digitalen TV-Alltags bestens gerüstet.

Wie das Unternehmen am Mittwoch in Weil am Rhein mitteilte, umfasst das aktuelle Portfolio vielfältige Empfangsgeräte, die dem Zuschauer den bequemen und günstigen Umstieg von analogen zu digitalen Fernsehwelten erlauben sollen. Vor allem an Digitalneulinge richten sich die Einstiegsmodelle EasyOne HD-Easy und HX 40. Optional hat der Zuschauer die Möglichkeit, via Software-Update eine PVR-Ready-Funktion freizuschalten, welche das Aufzeichnen von persönlichen Serien- und Filmfavoriten auf externen Speichermedien erlaubt. Darüber hinaus können über einen Multimedia-Player verschiedene Bild- und Musikdateien wiedergegeben werden.

Der HDTV-Festplattenreceiver EasyOne HX 44 Twin CI+ liefert nicht nur gestochen scharfe Programmvielfalt, sondern bietet mit seiner 1-TB-Festplatte zudem interne Kapazitäten für die Aufnahme und Archivierung persönlicher Film- und Serienfavoriten. Per CI-Plus-Schnittstelle können neben den unverschlüsselten SD- und HDTV-Inhalten die über HD Plus verbreiteten hochauflösenden Privatsender und weitere Pay-TV-Sender entschlüsselt werden.
 
Komfort verspricht die Twin-Tuner-Technologie, welche das zeitgleiche Aufzeichnen von zwei Sendungen erlaubt, während eine dritte wiedergegeben wird. Anschlussmöglichkeiten wie HDMI- und Digital-Audioausgang, Scart-Buchse sowie Ethernet-Anschluss für die Einbindung ins Heimnetzwerk komplettieren die Ausstattung. Außerdem kündigte Set One eine Serie weiterer Geräte, unter anderem HbbTV-fähige Satellitenreceiver mit intelligentem Aufnahmeberater, für die Zukunft an. [ar]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Set One komplettiert Portfolio für hochauflösenden Sat-Empfang Auf deren Website ist von den neuen Receivern noch nichts zu finden !
  2. AW: Set One komplettiert Portfolio für hochauflösenden Sat-Empfang Was kostet eigentlich ein guter HD-Receiver, PVR, Timeshift, schnelle Start- und Umschaltzeit, möglicherweise TwinTuner und ohne HD+ ?
  3. AW: Set One komplettiert Portfolio für hochauflösenden Sat-Empfang Ohne HD+ Technik und ohne CI+ Unstandard, also restriktionsfrei: gutes Preis-Leistungsverhältnis => EDISION Argus VIP2 Twin ab 190 € der zur Zeit beste LINUX Twin-SAT-Receiver? => Xtrend 9200 ab 423 € Discone
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum