Setedit: Demoversion für Reelbox Avantgarde

1
49
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Reel Multimedia undWolfgang Litzinger, Anbieter des Kanallisten-Bearbeitungsprogrammes Setedit, bieten ab sofort eine spezielle kostenlose Demoversion der Bearbeitungssoftware für den Receiver Reelbox Avantgarde an.

Mit dem Kanallisten-Bearbeitungsprogramm Setedit steht Besitzern von digitalen Satellitenreceivern und Fernsehern mit Digitalempfänger seit Jahren ein nützliches Tool zur Verfügung, mit dem sich Kanallisten am PC bearbeiten, ordnen und auf Wunsch auch ausdrucken lassen. Auch ein Übertragen der Kanallisten auf verschiedene Sat-Receiver soll mit Hilfe der Software möglich sein.

Wie der Anbieter der Setedit-Software, Wolfgang Litzinger, am Mittwoch bekannt gab, soll mit dem Update auf die aktuelle Version 1.01 auch die Reelbox Avantgarde von Reel Multimedia unterstützt werden. Damit sich die Besitzer der Set-Top-Box von den Funktionen von Setedit ein Bild machen können, bieten Wolfgang Litzinger und Reel Multimedia zudem ab sofort eine kostenlose Demoversion der Software zum Download an.
 
Mit dieser sollen sich 20 Sender bearbeiten lassen. Dabei sollen sich Kanäle verschieben, umbenennen oder löschen lassen. Das Erstellen neuer Kanäle soll ohne Suchlauf möglich sein. Zusätzlich stehen umfangreiche Such- und Sortierfunktionen sowie die Druckfunktion zur Verfügung. Herunterladen können Nutzer die Setedit-Sorftware auf der Homepage des Anbieters.    [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Setedit: Demoversion für Reelbox Avantgarde .... das funktioniert allerdings auch mit allen anderen SetEdit-Demo-Programmen so,das man bis 20 Sender bearbeiten kann !
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum