So funktioniert der Aufbau einer Drehanlage

0
13
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, alle Satelliten mit nur einer Satellitenanlage zu empfangen? Trotz der vielen Möglichkeiten des Multifeedempfanges ist eine Drehanlage immer noch das wahre Meisterstück eines jeden Sat-DXers.

Was noch in den 80er und 90er Jahren sehr viel Geld kostete, ist dank der ständigen Weiterentwicklungen heute schon für jeden mit geringem Aufwand realisierbar. Die Installation einer DiSEqC-1.2-Drehanlage ist jedoch trotzdem eine nicht ganz so einfache Sache. Die Größe der Antenne, die exakte Motorposition, die Einstellung der Motorelevation und viele andere Dinge spielen bei der Installation der Drehanlage eine beachtliche Rolle. Außerdem gilt es, mögliche Fehlerquellen selbst zu erkennen und auszumerzen.

DIGITAL FERNSEHEN gibt Ihnen im aktuellen Heft eine Schritt für Schritt Anleitung zum perfekten Aufbau einer Drehanlage. Die neue Ausgabe 04/2004 ist am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert