Start von SES-8 live über Astra 19,2 Grad Ost

8
8
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

SES-8 soll in der kommenden Nacht vom Weltraumbahnhof in Cape Canaveral aus ins All starten. Der Betreiber SES überträgt den Start live auf einem Sonderkanal auf Astra 19,2 Grad Ost.

Am Montag hat der Satellitelitenbetreiber SES den geplanten Starttermin für den Orbiter SES-8 bekannt gegeben. Demnach soll der Satellit bereits in der kommenden Nacht zwischen 23.37 Uhr und 00.42 Uhr MEZ vom Weltraumbahnhof in Cape Canaveral abheben. Als Startvehikel wird dabei eine Falcon-9-Trägerrakete dienen.

SES-8 ist für die Orbitalposition 95 Grad Ost vorgesehen. Dort soll er neben NSS-6 Kapazitäten für den asiatisch-pazifischen Raum bereitzustellen. Der neue Satellit verfügt dazu über 33 Ku-Band-Transponder.
 
Wie andere SES-Satellitenstarts der jüngeren Vergangenheit wird auch der Launch von SES-8 live im TV übertragen. Der Betreiber nutzt dabei extra bereitgestellte Kanäle auf seinen Orbitern in Nordamerika und Europa. Über Astra 19,2 Grad Ost kann der Start auf der Frequenz 11 627 MHz vertikal (DVB-S2, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 2/3) verfolgt werden. Der Kanal trägt derzeit noch die Kennung „Astra Caption“, soll jedoch laut SES noch in „SES-8 Launch“ umbenannt werden. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: Start von SES-8 live über Astra 19,2 Grad Ost Wer ein DVB-S Receiver hat bleibt außen vor? Der letzte Start war doch auch in DVB-S
  2. AW: Start von SES-8 live über Astra 19,2 Grad Ost Es läuft schon Gerade gibts Vorberichte und in weniger als 25 Minuten geht es los. Aber die Qualität ist ja grausig. Der Ton kratzt ganz schön, klingt wie stark übersteuert und das Bild hängt sich regelmässig auf.
  3. AW: Start von SES-8 live über Astra 19,2 Grad Ost Schaff dir mal was neues an. In Zukunft bleibt bei DVB-S Receivern noch mehr außen vor.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum