TLC zeigt erste Programmtrailer über Astra

31
19
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der neue Free-TV-Sender TLC hat über Astra 19,2 Grad Ost mit der Ausstrahlung erster Programmtrailer begonnen. Gezeigt werden Teaser zu den einzelnen Formaten. Moderiert wird die Vorschau vom neuen Sendergesicht Jana Ina Zarella.

Anzeige

Der für den 10. April angekündigte Free-TV-Sender TLC hat über Astra 19,2 Grad Ost mit der Ausstrahlung von ersten Programmtrailern begonnen. Gezeigt werden in Dauerschleife mehrere Programmteaser zu den neuen Sendungen wie „Hochzeitsträume“, „Breaking Amish“ und „Hier kommt Honey Boo Boo“. Präsentiert werden die Clips vom neuen Sendergesicht Jana Ina Zarella. Wer sich also vorab einen Überblick über das Programm des neuen Frauensenders verschaffen möchte, kann dies ab sofort tun.

Ausgestrahlt wird TLC über Astra 19,2 Grad Ost auf dem früheren Sendeplatz des Musiksender iM1. Die Empfangsparameter lauten: 12 460 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur FEC 3/4). Alle Satellitenzuschauer, die den neuen Sender noch nicht in ihren Kanallisten angezeigt bekommen, sollten einen manuellen Suchlauf an ihrem Empfangsgerät durchführen.
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS und Android verfügbar ist.[ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

31 Kommentare im Forum

  1. AW: TLC zeigt erste Programmtrailer über Astra Noch mehr Scripted Reality Schrott. Darauf hat die Welt gewartet.
Alle Kommentare 31 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum