Towercom mit neuen HDTV-Diensten über Astra

0
11
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Luxemburg / Berlin – SES Astra, eine Gesellschaft der SES-Gruppe, hat die Anmietung eines weiteren Transponders auf der Astra-Orbitalposition 23,5 Grad Ost durch den slowakischen Telekommunikations- und Fernsehanbieter Towercom bekannt gegeben.

Towercom betreibt in der Slowakei und in Tschechien die TV-Plattform Skylink und wird über den zusätzlichen Transponder neue HDTV-Dienste anbieten, berichtet Astra heute. Mit der Vereinbarung nutzt Towercom für Tschechien und die Slowakei nun insgesamt drei Transponder.

„23,5 Grad Ost entwickelt sich für den Satelliten-Direktempfang (Direct-to-Home, DTH) in Mittel- und Osteuropa zu einer weiteren primären Position. Bisher konnte Skylink in Tschechien und der Slowakei 600 000 Smartcards absetzen“, so Astra.
 
„Die Kapazitätssteigerung durch Towercom zeigt, wie dynamisch sich die betreffenden Länder und Märkte weiterhin entwickeln“, sagte Alexander Oudendijk, Chief Commercial Officer von SES Astra. [ar]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum