Umfrage: Premiere Sky von Interesse?

20
8
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Der Bezahlsender Premiere steht mit Premiere Sky in den Startlöchern.

Mit dem neuen Angebot reagiert Premiere auf die Konkurrenz durch Stargate, ein Pay-TV-Dienstleister, welcher die Aufschaltung und Geschäftsabwicklung für Bezahlsender auf der Satelliten-Plattform Entavio übernehmen möchte.

Premiere Sky soll die Lücke in der Vermarktung digitaler Pay-TV-Angebote im Satellitenfernsehen schließen und ähnlich wie beim Kabelfernsehen auch beim Satellit eine reichweitenstarke Ausstrahlungs- und Vermarktungsplattform bieten.
 
Interessiert Sie das neue Satelliten-Paket mit vielen neuen Sendern, die bisher nur im Kabel zu empfangen waren? Stimmen Sie ab bei unserem Voting und sagen Sie uns Ihre Meinung! Klicken Sie gleich hier Ihre Antwort an oder gehen Sie auf die Startseite von www.digitalfernsehen.de. Wir und die anderen Leser sind gespannt auf das Ergebnis!
 
[mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

20 Kommentare im Forum

  1. AW: Umfrage: Premiere Sky von Interesse? Ich finde es echt übel. Hatte mich über ein wenig Konkurrenz zu Premiere gefreut (Stargate) und nun gibts ne "Große Kooperation". Und wir sind warscheinlich wieder gezwungen , so nen üblen "geignet für Premiere" Decoder zu nutzen und uns mit der inkompetenten Premiere-Hotline rum zu ärgern. Jeden Premiere-unabhängigen Diensteanbieter hätte ich begrüßt, aber nicht schon wieder son Kofler-Gemauschel. NEIN DANKE ! BRAUCH ICH NICHT !
  2. AW: Umfrage: Premiere Sky von Interesse? Sehe ich anderes. Die Vorteile konkurierender Mobilfunkanbieter z.B. sind nicht von der Hand zu weisen. Ich glaube, eine ähnliche Entwicklung würde sich auch im Pay-TV Markt wiederspiegeln. Muss jeder selber wissen was er macht, für mich persönlich ist nur eins klar: Mir kommt nichts ins Haus, wo Premiere seine Finger im Spiel hat. Bin lange genug Kunde gewesen, das passiert mir kein zweites mal.
Alle Kommentare 20 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum