Vantage: Einstiegs-Receiver mit HD Plus

11
18
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem neuen Satelliten-Receiver VT-Zapper will Vantage die Einsteigerklasse für sich erobern. Das HD-Plus-fähige Gerät besitzt unter anderem auch Internetfunktionen.

Der Hersteller Vantage hat den neuen Sat-Receiver VT-Zapper präsentiert. Das neue Empfangsgerät soll der Einsteigerklasse angehören und dank einer Vielzahl von Features ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis haben. Vantage setzt dabei auf ein hybrides Konzept aus Satellit-Empfang und Internetanbindung.

Der VT-Zapper ist demnach HD-Plus-fähig – es können also auch die privaten Programme über Satellit in HD empfangen werden. Eine Smartcard für ein Jahr kostenlose Nutzung dieses Services liegt dem Gerät bei. Dank der Funktion PVR-ready soll zudem auch das Aufzeichnen von Sendungen ermöglicht werden. Dazu muss lediglich eine externe Festplatte an den Receiver angeschlossen werden.
 
Dank Internetfähigkeit kann der neue Receiver auch auf die TV-Portale von HD Plus und Foxxum zugreifen und deren Apps nutzen. Auch auf HD Plus Replay kann mit dem Gerät zugegriffen werden. Zudem ermöglicht die DLNA-Fähigkeit auch das Abrufen von Inhalten aus dem Heimnetzwerk. Auch HbbTV unterstützt das Gerät.
 
Der Vantage VT-Zapper ist ab sofort im Handel erhältlich. Der Hersteller gibt eine unverbindliche Preisempfehlung von 149,00 Euro an. Bei Amazon kann der Vantage VT-Zapper für derzeit 151,85 Euro erworben werden. [hjv]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

11 Kommentare im Forum

  1. AW: Vantage: Einstiegs-Receiver mit HD Plus Kein Hinweis auf die freien Internetportale der ÖRs?Stattdessen wird der HD+ Mist angepriesen.Oder kann der Receiver nur mit zusätzlich bezahlten Kontent um?
  2. AW: Vantage: Einstiegs-Receiver mit HD Plus Yeah. HD+ A real disad-Vantage for the ambitioned customer. SCNR
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum