Videos mit viel PS – U Motor.TV geht auf Sendung

0
13
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

München – Mit U Motor.TV startet der Münchner Sender UProm.TV eine Videoplattform für Auto- und Motorsportfans. Im Zentrum steht dabei die Ausstrahlung von KFZ-Anzeigen über Internet und TV.

Nicht nur gewerbliche, auch private KFZ-Anzeigen können kostenlos als Video-Clips auf der Homepage des Senders und im Fernsehen geschaltet werden. Auch ansonsten dreht sich bei U Motor.TV alles um Fahrzeuge auf zwei und vier Rädern. So wird es neben Rennserien auch Rubriken wie etwa Tipps zum besten Autotuning geben.

Was schließlich online und damit auch im Fernsehen gezeigt wird, bestimmen die Internetnutzer per Abstimmung. Der Geschäftsführer von U Prom.TV, Nick Riegger, bezeichnet diesen Ansatz als einfach und innovativ. Die Videos werden via Satellit europaweit ausgestrahlt und laufen zusätzlich in mehreren deutschen Kabelnetzen.
 
Pünktlich zum Start der neuen Plattform konnte sich das Konzept bereits die Unterstützung einiger namhafter Automobil-Hersteller sichern. BMW, Mercedes, Volkswagen, Fiat und Toyota sorgen für Clips von neuen Modellen und Fahrberichten.
 
U Motor TV ist von Montag bis Samstag zwischen 20 und 8 Uhr auf Sendungen, an Sonntagen sogar rund um die Uhr. Der Kanal ist über das Internet genauso zu empfangen wie in einigen Kabelnetzen. Über die Astra-Premiumposition 19,2 Grad Ost strahlt der Auto-Kanal sein Programm auf der Frequenz 12.460,50 MHz horizontal (SR 27500, FEC 3/4) unverschlüsselt aus.
 
U Prom.TV ist nach eigenen Angaben der erste Sender, dessen Programm hauptsächlich von Internet-Nutzern bestimmt wird. Als nächstes Projekt ist U Flirt.TV rund um die Themen Freundschaft, Flirt und Beziehung geplant. Das Dating-Angebot soll Mitte August starten. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum