Videoweb TV: Erweiterung um Mediathek, Dokus und Kinotrailer

3
30
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der Karlsruher Hybrid-TV-Spezialist erweitert seine Set-Top-Box Videoweb TV, die älteren Fernsehgeräten ohne Internet-Anschluss den Zugriff auf zusätzliche Web- und Multimedia-Dienste eröffnet, um vier weitere Bewegtbildangebote.

Anzeige
Wie das Unternehmen am Freitagabend mitteilte, stehen über den Anbieter CineTrailer ab sofort deutschsprachige und englische Vorschauen zu aktuellen und künftigen Kinoneustarts zur Verfügung. Das Magazin Aqua TV informiert Wassersportler über Neuigkeiten rund um ihr Hobby. Außerdem stoßen die Mediathek des Stadtsenders Hamburg 1 Fernsehen und die Dokumentationsreihe „Abenteuer Australien“ von Rainer Waeldeneu zum Angebot. Die jeweiligen Anwendungen lassen sich über das Untermenü „Services & Apps“  installieren.

Für die kommenden Monate stellte der Anbieter weitere Neuaufschaltungen in Aussicht. Die 149-Euro-Erweiterungsbox Videoweb TV erlaubt ferner den Zugriff auf zahlreiche HbbTV-Angebote deutscher TV-Sender wie Mediatheken und Multimedia-Videotext. Darüber hinaus stehen ein Videoweb-eigenes Video-on-Demand-Portal mit aktuellen Hollywood-Filmen, Nachrichtenportale, Clients für Online-Dienste wie Picasa, YouTube und Napster sowie Web-Browser und ein Media Player mit DLNA-Unterstützung zur die Wiedergabe von Fotos, Musik und Filmen über das heimische Netzwerk zur Verfügung.

[ar]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Videoweb TV: Erweiterung um Mediathek, Dokus und Kinotrailer Also, wenn ich das richtig verstehe, dann dient die Box dazu Hbb-TV-Inhalte auf die heimischen Geräte zu bringen, die diese Funktion nicht beinhalten. Ein Tuner selbst ist aber nicht verbaut! Ist das Richtig? Also, wenn dem so ist: Wenn ich Hbb-TV und entsprechende Interaktivitäten nicht direkt aus dem laufenden Programm heraus starten kann, sondern erst ein Extra-Gerät "anwerfen" muss, dann hält sich das neue Vergnügen schon wieder in Grenzen. Mit Hbb-TV soll doch eigentlich Fernsehen und Internet miteinander verschmelzen, hier wird's doch wieder fein säuberlich getrennt! Macht das Sinn?
  2. AW: Humax bereitet iCord HD für Legacy-CAM von HD Plus vor Naja, wer wie ich gerade einenTV gekauft, der damals noch ohne Netzanschluß war, ist das schon eine Bereicherung, denn ich komm in mehrere Video-Archive und kann aus vielen Mediatheken verpasste Sendungen ansehen. Dazu gibt es noch diverse andere Anwendungen, die mann nutzen kann. Tischler-Rehna
  3. AW: Videoweb TV: Erweiterung um Mediathek, Dokus und Kinotrailer Naja, dann ist dieses Gerät quasi als Hbb-TV-Adapter eine Alternative, aber eben nur ein Nischenprodukt. Dann lieber gleich eine echte Hybrid-Box.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum