Volksmusik.tv und Auto-Moto-TV eingeschränkt auf Sendung

1
28
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Wien – Wegen Wartungsarbeiten an der Sendestation senden Volksmusik.tv und Auto-Moto-TV derzeit ausschließlich auf Astra 23,5 Grad Ost. Die Frequenzen auf 19,2 Grad Ost können bis einschließlich Donnerstag nicht bedient werden.

Während der Unterbrechung wird auf Astra 19,2 Grad Ost eine Werbetafel für einen Receiver-Hersteller geschaltet. Innerhalb dieser soll es ein Fenster geben, in dem der Volksmusik.tv-Trailer abgespielt wird.

Laut Angaben des Betreibers Jürgen R. Grobbin steht diese Einschränkung im Zusammenhang mit der Umschaltung der beiden Sender auf die Premiumposition 19,2 Grad Ost.
 
Ab Freitag starten Volksmusik.tv und Auto-Moto-TV dann regulär auf Astra 19,2 Grad Ost. Auch die Kabelnetzbetreiber werden dann ihr Einspeisungssignal von der Astra-Premiumposition beziehen. Sobald alle Netze umgeschaltet sind, wird der Kanal auf Astra 23,5 Grad Ost abgeschaltet.
 
Volksmusik.tv und Auto-Moto-TV teilen sich eine Frequenz. Die Volksmusik-Klänge laufen täglich von 6 bis 20 Uhr und werden dann von den brummenden Motoren (täglich von 20 bis 6 Uhr) abgelöst. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Volksmusik.tv und Auto-Moto-TV eingeschränkt auf Sendung Prima ! Endlich ! Das hat die Welt gebraucht !
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum