Was kostet ein Satellit?

4
618
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – 100 000 Euro, eine Million, eine Milliarde? – DIGITAL FERNSEHEN hat es herausgefunden.

Zu Hunderten umkreisen kleine, große und riesige Satelliten auf ihren Umlaufbahnen die Erde.

Die vielseitigen Allroundtalente sind schwer im Weltraum zu stationieren – mittels Trägerraketen werden sie in die richtige Position gebracht. Bekanntester Zweck von Satelliten ist die Übertragung von Fernsehsignalen. Die Hightech-Geräte können aber noch mehr. Auch zu Beobachtungszwecken, zur Spionage werden sie eingesetzt oder aber zur Durchführung von Experimenten.

Was genau ist denn nun aber ein Satellit, welche Arten gibt es? Wo starten Satelliten und was passiert mit ihnen, wenn sie ihr Soll erfüllt haben, Stichwort: Friedhofsorbit? Fragen auf diese und eben jene, was denn ein Satellit kostet, gibt die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.
 
 
Weitere Inhalte der neuen Ausgabe gefällig? Bitte hier entlang. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Was kostet ein Satellit? Schei.ss Werbung,man müsst ihr das nötig haben. So schlechte verkaufszahlen?? Sat und Kabel Zeitschrift finde ich auch besser.
  2. AW: Was kostet ein Satellit? Ich denke im Newsfeed der Zeitschrift ist Werbung für diese nicht verkehrt, machen viele andere Verlage ebenso.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum