Xoro: Neues Receiver-Flaggschiff für HD Plus Smart TV (Update)

0
19
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem neuen Twin-Receiver Xoro HRS 9500IP bringt Mas Elektronik eines der ersten Geräte auf den Markt, welches neben HD Plus Smart TV auch das neue Video-on-Demand-Portal „HD+ Replay“ unterstützt. Auch Aufnahme und Wiedergabe von auf USB-Geräten gespeicherten Inhalten sollen mit dem Satellitenreceiver möglich sein.

Mit dem Xoro HRS 9500IP stellt Mas Elektronik sein neues Satellitenreceiver-Flaggschiff vor. Wie der deutsche Hersteller am Donnerstag mitteilte, soll der neue Twin-Receiver neben dem Xoro TV-Portal auch Zugriff auf HD Plus Smart TV, den kommenden On-Demand-Dienst „HD+ Replay“ und die HbbTV-Angebote verschiedener Sender ermöglichen.
 
Dank des Twin-Tuners ist es mit dem HRS 9500IP möglich, eine bestimmte Sendung aufzuzeichnen, während gleichzeitig eine andere angesehen wird. Zusätzlich zum Satellitenfernsehen ermöglicht das Gerät dem Zuschauer auch Zugriff auf verschiedene Internet-Angebote, vorausgesetzt eine entsprechende Internetverbindung ist vorhanden. So bietet der Receiver Zugriff auf das Hersteller-eigene Xoro TV-Portal mit zahlreichen Apps. Zusätzlich kann der Zuschauer mit dem HRS 9500IP auf das HD-Plus-Smart-TV-Portal zugreifen und unterstützt laut Hersteller auch als einer der ersten Receiver das neue Video-on-Demand-Portal „HD+ Replay“, auf dem in Kürze die Inhalte von RTL Now, Vox Now und Super RTL Now abrufbar sein sollen.

Weitere Inhalte holt sich der HRS 9500IP laut Mas Elektronik von USB-Speichermedien, die an zwei USB-Schnittstellen angeschlossen werden können. So soll das Gerät über einen integrierten Mediaplayer in der Lage sein Video-, Musik- und Bilddateien wiederzugeben. Der HRS 9500IP kann dabei Mediendateien von DLNA-Medienfreigaben, beispielsweise von PC, Router oder NAS in lokalen Netzwerken abspielen. Zusätzlich verfügt das Gerät über Rekorderfunktionen und unterstützt die zeitversetzte Wiedergabe via Time-Shift. Eine HD-Plus-Karte für die einjährige Gratisphase des Angebots liegt dem Receiver ebenfalls bei. Darüber hinaus steht neben dem Kartenleser für die HD-Plus-Karte noch ein CI-Plus-Schacht für weitere CI- und CI-Plus Module am Gerät zur Verfügung. 
 
Verfügbar sein soll der neue Xoro HRS 9500IP laut Mas Elektronik ab Dezember 2012. Den Preis gibt der Hersteller mit 349,- Euro (UVP) an.
 
Update: Angabe zum CI-Plus-Schacht konkretisiert. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert