Zee One will auch in HD unverschlüsselt senden

0
32
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Seit der Aufschaltung über Astra sind auf Zee One schon erste Inhalte und Promotrailer unverschlüsselt zu sehen. Auch nach dem Sendestart will der frei empfangbare Bollywood-Kanal sein Programm sowohl in SD als auch in HD uncodiert verbreiten.

In weniger als drei Wochen bereichert Zee One die deutsche Fernsehlandschaft mit einem komplett neuen Genre: Mit Bollywood zielt der Free-TV-Sender vor allem auf das weibliche Publikum ab, deckt aber durch seine breit aufgestellten Inhalte ein großes Spektrum ab. Letzte Woche wurde der Kanal sowohl in SD als auch in HD über das beliebte Astra-Satellitensystem aufgeschaltet und strahlt seitdem Trailer und erste Programminhalte uncodiert aus. Doch auch nach dem offiziellen Sendestart am 28. Juli wird mit der unverschlüsselten Verbreitung nicht Schluss sein.

„Zee One ist auch weiterhin in HD uncodiert und unverschlüsselt zu empfangen“, stellte Friederike Behrends, Business Head/CEO German speaking countries Asia TV, im Gespräch mit DIGITAL FERNSEHEN klar. Der deutschsprachige Bollywood-Sender setzt mit dieser Strategie vor allem auf Reichweite und wird damit seinen HD-Ableger nicht über die kostenpflichtige Satellitenplattform HD Plus vermarkten, sodass die Zuschauer das Programm des TV-Kanals auch hochauflösend ohne zusätzliche Kosten zu sehen bekommen. [kw]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

61 Kommentare im Forum

  1. Wenn sie ein Hammer-Bild in HD und uncodiert liefern sehe ich Potenzial für indische Filme und Musikvideos (wegen der Frauen natürlich)
  2. Unterbrechungswerbung wenn überhaupt sollte nicht so hoch sein damit man nicht die Lust am schauen verliert.
  3. Zu spät und unnötig nachgefragt. Die unverschlüsselte Ausstrahlung in HD ist schon klar. Bollywood-Sender Zee One: Starttermin steht fest
Alle Kommentare 61 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum