CBSN-App jetzt auch in Deutschland verfügbar

1
703
© ViacomCBS Inc.
Anzeige

Die Mediengruppe ViacomCBS eröffnet 89 Ländern weltweit den Zugang zum Nachrichtensender CBSN per App für Connected TV und Smart Devices.

Die US-amerikanische multinationale Mediengruppe ViacomCBS Inc. stellt die CBS News App jetzt 89 Ländern weltweit zum freien Stream zur Verfügung. Damit haben internationale Zuschauer die Möglichkeit, das aktuelle politische Geschehen in den USA rund um die Uhr nicht nur wie bisher im Livestream über Desktop und Mobilgeräte zu verfolgen – die App ist außerdem über Smart TVs und regionale Plattformen verfügbar.

Zuschauer aus Ländern wie Argentinien, Brasilien, China, Frankreich, Hong Kong, Italien, Mexiko, Neu Seeland, Peru, Südkorea, Groß Britannien und auch Deutschland können ab sofort auf die CBS News App zugreifen – über Amazon Fire TV, Android, Android TV, Chromecast und Geräte mit integriertem Chromcast, LG Smart TVs und viele mehr. Allerdings müssen sich iOS-Nutzer noch gedulden, denn für sie steht die App noch nicht zur Verfügung.

Durch die Markt-Erweiterung will ViacomCBS einem globalen Publikum Zugang zu vertrauenswürdigen Berichterstattungen über internationale und US-amerikanische Ereignisse ermöglichen – darunter die neuesten Informationen zu den Protesten in den USA und weltweit sowie Neuigkeiten über die Covid-19-Pandemie. CBSN wird zudem ausführlich über die kommende Präsidentschaftswahl im November und alle Veranstaltungen im Vorfeld berichten.

Bildquelle:

  • CBSN App: ViacomCBS Inc.

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum