eSports1 ab heute als Prime Channel erhältlich

14
1922
© Sport1
Anzeige

Die Inhalte des Pay-TV-Angebots von eSports1 sind ab heute auch als Prime Video Channel bei Amazon verfügbar. Das teilte die Sport1 GmbH heute mit.

Der erste eSports-Sender im deutschsprachigen Raum kann über dieses Angebot sowohl live als auch on demand in HD gestreamt werden. 5,99 kostet der eSports1 Channel bei Amazon Prime Video zusätzlich zur Prime-Mitgliedschaft. Ein zweiwöchiger Testzeitraum ist kostenlos. Der Channel ist dabei über die Prime Video App verfügbar, zum Beispiel auf Smart TVs, mobilen iOS und Android Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets, Apple TV, Chromecast oder online unter Amazon.de/channels.

Der eSports-Sender berichtet laut eigenen Angaben über bekannte eSports-Titel wie zum Beispiel „League of Legends“, „Dota 2“ oder „Counter Strike“. Das 24/7-Programm soll dabei mindestens 1200 Live-Stunden sowie Highlight-Sendungen und eigenproduzierte Magazine bieten. Ein Team aus eigener Redaktion, Experten und Influencern kuratiert, aufbereitet und präsentiert.

Bislang wurde der Pay-TV-Sender in der DACH-Region bereits von Vodafone, Unitymedia, der Telekom, 1&1, T-Mobile Austria, A1 Telekom, UPC Schweiz, Swisscom blue TV, Zattoo und Waipu.tv verbreitet. Auf diesen Plattformen wird der Sender in ausgewählten Programmpaketen angeboten. Außerdem ist eSports1 auch als Livestream in der eSports1 App buchbar, wie der Sender erklärt.

Bildquelle:

  • eSPORTS1_Logo_RGB_positiv: © Sport1

14 Kommentare im Forum

  1. Zu einem Wucherpreis von 5,99, wo es bei HD+ gleichzeitig 4 Sender bei Sky sogar 5 Sender zu dem Preis gibt.
  2. Dann lieber noch paar Euro mehr und man bekommt im Kabel oder über andere Anbieter viel mehr Sender - sozusagen für Appel und Ei
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum