„Ukraina24“: Sender für Millionen Haushalte gegen russische Propaganda

35
5589
Krieg zwischen Russland und Ukraine
Bild: barks - stock.adobe.com
Anzeige

Die Deutsche Netzmarketing GmbH, Mediapool Content Services und IP Broadcast haben sich zusammengeschlossen, um Zugang zu dem unabhängigen Infokanal „Ukraina24“ zu erleichtern.

Anzeige

Die Kooperation soll den über 200 in der DNMG (Deutsche Netz Marketing GmbH) organisierten Netzbetreibern kostenfreien Zugriff auf den unabhängigen ukranischen Informationssender „Ukraina24“ einräumen und dessen Verbreitung in die von DNMG-Netzbetreibern versorgten Haushalte ermöglichen.

Die Einräumung der Verbreitungsrechte erfolgt dabei durch die MCS. Die IPB stellt den Netzbetreibern das Sendesignal via Internet per HLS-, SRT-Protokoll, rtp+fec oder diversen Anbindungsmöglichkeiten in deutschen Rechenzentren zur Verfügung. Die DNMG übernimmt dabei die Kommunikation mit ihren Netzbetreibern und koordiniert die Verbreitung in den Netzen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Für den guten Zweck bieten die drei Partner ihre Services vollständig kostenfrei an.

Mit dieser deutschlandweiten Kooperation haben laut DNMG in Deutschland lebende Menschen aus der Ukraine und Flüchtlinge eine einfache, kostenlose Möglichkeit, um sich mit „Ukraina24“ über die Nachrichten aus der Heimat in Ihrer Landessprache zu erkundigen.

„Worte können kaum erfassen, welches Leid sich in der Ukraine zutragen muss. Es ist Zeit, jetzt zu handeln. Als Verbund von mehr als 200 Netzbetreibern in Deutschland ist es unsere einzige Möglichkeit in diesen Zeiten zu helfen, indem wir vielleicht ein kleines Stück weit positiven Einfluss auf den Krieg um Informationen nehmen und aktive Desinformationskampagnen der russischen Seite erschweren.“ erläutert Damian Lohmann, Senior Manager Partner Relations der DNMG.

Text: DNMG/ Redaktion: JN

Bildquelle:

  • krieg-ukraine: https://stock.adobe.com/de/images/russia-vs-ukraine-war-crisis-political-conflict-grunge-country-flag-illustration-cracked-concrete-background/482806801?prev_url=detail
Anzeige

35 Kommentare im Forum

  1. Ganz wichtig zu erwähnen, dass der Sender unabhängig ist. Unabhängig von wessen Einfluss und Wahrheit/Lügen/Manipulationen: Putin, Selenskyj, Biden? Unabhängig ist niemand.
  2. Meine Güte, ja, niemand ist fehlerfrei... Dennoch macht's einen Unterschied, ob man zu 90% die Wahrheit berichtet oder zu 9%...
Alle Kommentare 35 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum