[3D+TV] Endlich: „Avatar“ in 3-D im Heimkino

9
33
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Nun ist es offiziell: Panasonic darf durch eine weltweite Partnerschaft mit 20th Century Fox als einziger Hardware-Hersteller die lang ersehnte Blu-ray 3-D „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ mit seinen Geräten bündeln.

Anzeige

Für „Avatar“-Fans bedeutet dies, dass der Kauf von Panasonic-Hardware erst einmal die einzige Möglichkeit sein wird, die Welt der Na’vis in 3-D erleben zu können. Wer sich einen aktuellen 3-D-Fernseher, Blu-ray-Player oder eine Home-Cinema-Anlage des Elektronik-Herstellers kauft, kann seine Geräte online registrieren und benötigt dafür lediglich den der Hardware beiliegenden Code sowie einen Zugang zum Internet.
 
Nach der Anmeldung wird der wertvolle Silberling per Post an dieangegebene Adresse geliefert. Zur Ausstattung der Disc verrietenPanasonic und 20th Century Fox auch in einer offiziellen Ankündigung amVormittag leider noch nichts. Selbst die Tatsache, dass die Aktionvorerst bis zum 8. Januar 2011 befristet ist, liefert zunächst nochkeine Anhaltspunkte für einen offiziellen Blu-ray-Release außerhalb derexklusiven Panasonic-Vereinbarung. Nähere Informationen finden Sie auf einer Aktionsseite im Internet.
 
Alles Wissenswerte zur Blu-ray 3D sowie Tests zu den neuenPanasonic-Produkten lesen sie ab dem 12. November in der aktuellenAusgabe der 3D+TV, dem Magazin rund ums Thema 3-D. 
 
[lf/ft]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag
Anzeige

9 Kommentare im Forum

  1. AW: [3D+TV] Endlich: "Avatar" in 3-D im Heimkino Ist schon seit letzter Woche bekannt und wird in einschlägigen Boards diskutiert. Ich hol mir dann mal die Wasser-Edition, LOL.
  2. AW: [3D+TV] Endlich: "Avatar" in 3-D im Heimkino Der nächste Schritt auf dem Weg zum 3D Flopp! Auf der einen Art möchte die Industrie unter allen Umständen, das 3D ein Erfolg wird, auf der anderen Seite legt man den Kunden derartige Steine in den Weg. Wenn es so weitergeht, muss man sich bald für jeden interessanten 3D Film einen neuen TV oder BD Player kaufen, weil es die 3D Versionen nur als Bundel mit bestimmten Herstellern oder gar Geräten gibt. Ob das die Kunden mitmachen? Ich für meinen Teil bleibe bei 2D. Auf den 3D Kram kann ich ohne Probleme verzichten. Und wenn die Industrie mit inkompatiblem Brillen und Bundels so weitermacht, dann brauchen sie sich nicht zu wundern, wenn der ganze 3D Unfug den Bach runtrgeht und keiner den Mist kauft.
  3. AW: [3D+TV] Endlich: "Avatar" in 3-D im Heimkino Den Film wird es doch diesen Monat noch von 2 Release Teams über einschlägige Foren geben. Mach dir also keinen Kopf und du brauchst nichtmal nen Bluray Player, weil du die Filmdateien direkt am 3D Fernseher abspielen kannst. Wenn die Industrie so einen Müll macht, wird man richtig gezwungen dazu, sich die Filme übers Netz zu ziehen. Ich hätte mir den Film ja gekauft (wirklich), aber wenn der nur exclusiv angeboten wird... Die brauchen offensichtlich keinen, der den Film kauft.
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum