[Blu-ray der Woche] „Wasser für die Elefanten“: Kinomagie pur

0
4
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige
Unsere Blu-ray der Woche entführt Sie diesmal in die goldene Ära der amerikanischen Wanderzirkusse zu Beginn des 20. Jahrhunderts. „Wasser für die Elefanten“ ist ein wunderbar ausgestatteter Familienfilm, in dem auch die große Liebe und das große Drama nicht fehlen dürfen.

Dass es so etwas überhaupt noch gibt! Twentieth Century Fox wagt mit „Wasser für die Elefanten“ einen herrlich nostalgischen Ausflug in die Vergangenheit, zurück in eine Zeit, in der das Kino noch hemmungslos leidenschaftlich in den Gefühlen, ausufernd groß und authentisch in der Ausstattung und sogar eine Spur pathetisch im Ton sein durfte. Die mitreißende Dreiecksgeschichte um einen jungen Ausreißer auf der Suche nach dem Lebensglück und ein schillerndes Ehepaar an der Spitze eines amerikanischen Wanderzirkus‘ in den 1930er Jahren ist Gefühlskino pur, im allerbesten Sinne.Traumhafter Cast

 
Mit der Besetzung ist den Produzenten ein wahrer Coup gelungen: nicht nur, dass sich Christoph Waltz, Reese Witherspoon und Robert Pattinson die schauspielerischen Bälle nur so zuwerfen, dass es eine wahre Freude ist – mit dieser Kombination spricht man gleichzeitig auch völlig unterschiedliche Publikumsschichten an. Vom schwärmenden Teenie mit einer Schwäche für Robert Pattinson über den Gelegenheitszuschauer mit dem Wunsch nach einem richtig guten Stück Unterhaltung bis hin zum anspruchsvollen Cineasten auf der Suche nach Schauspielkunst in Vollendung: Hier ist für jeden etwas dabei!
 Gelungene Unterhaltung auf toller Blu-ray

 
Vor dem Hintergrund des schillernden und gleichzeitig doch knallharten Mikrokosmos des Zirkusgeschäfts entspinnt sich ein äußerst unterhaltsamer Plot, der einen entführt in eine fremde Welt, in eine andere Zeit – gegen Ende wird es dann hochdramatisch, mit einem aufregend-actionreichen Finale, bei dem sich sogar die Surround-Ingenieure noch einmal so richtig austoben dürfen. Überhaupt weiß die Blu-ray technisch zu überzeugen: Das sieht beim hochklassigen Bild nicht anders aus.

Hier fand man in der Nachbearbeitung einen überzeugenden Kompromiss aus einem minimal vergilbten Flair und dennoch kräftiger, nicht zu monotoner Farbigkeit. Das Angebot an Extras ist vielfältig, umfangreich und inhaltlich absolut sehenswert. Unter anderem bekommt der heimliche Star des Films (Elefantendame „Rosie“) sein ganz persönliches Porträt.Die Wertung

 

 

FILMINHALT: 7,5 von 10


TECHNIK: 8,5 von 10
 
BILDQUALITÄT: 9,5 von 10
 
TONQUALITÄT: 8 von 10

Fazit: Opulentes (Liebes-)Drama der alten Schule, mit wunderbarer Ausstattung, ganz viel Atmosphäre und einem schlichtweg grandiosen Hauptdarsteller-Trio.
 
BONUSMATERIAL: 8,5 von 10

Infos zur Blu-ray


 
Genre: Liebesdrama| Originaltitel: Water Of Elephants | Land/Jahr: US/2011 | Vertrieb: 20th Century Fox Home | Bild: MPEG-4, 2.35:1 | Ton: DTS 5.1  | Regie: Francis Larence| Darsteller: Reese Witherspoon, Christoph Waltz, Robert Pattinson | Laufzeit: 121 Min. | Wendecover: ja | Anzahl Discs: 1 | FSK: ab 12 Jahre | Start: 30. September 2011
 
An dieser Stelle präsentiert Ihnen das BLU-RAY MAGAZIN immer dienstags die „Blu-ray der Woche“, die aus Sicht unserer Redakteure die  interessanteste Veröffentlichung der kommenden Tage darstellt. In der vergangenen Woche stand die Blu-ray „Pirates Of The Caribbean – Fremde Gezeiten“ im Mittelpunkt.

 
Mehr als 80 weitere Tests lesen Sie im aktuellen BLU-RAY Magazin 6/2011, das ab sofort überall am Kiosk, im Online-Shop und auch im Abo erhältlich ist.


 
Durchsuchen Sie unsere Online-Datenbank nach weiteren Blu-rays



 
 

 
 


 


 
[Tiemo Weisenseel]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum