Blu-ray-Neuheiten: „Die Vögel“ und „Red Tails“

0
10
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Jeden Samstag bietet Ihnen DIGITALFERNSEHEN.de einen Überblick über die neuesten Blu-ray-Releases der Woche. Diesmal mit am Start: Alfred Hitchcocks Klassiker „Die Vögel“, Bud Spencer und Terence Hill in „Zwei sind nicht zu bremsen“ (Limited Edition) und der Kriegsfilm „Red Tails“.

Melanie Daniels (Tippi Hedren), eine junge Millionärstochter, ist ebenso schön wie verwöhnt. In einer Zoohandlung in San Francisco lernt sie den Junggesellen und Anwalt Mitch Brenner (Rod Taylor) kennen und folgt ihm in die Kleinstadt Bodega Bay, wo sich Mitch sein Elternhaus befindet. Dort angekommen, wird Melanie von einer Möwe attackiert und am Kopf verletzt. Und das soll nicht der letzte aggressive Angriff dieser Art bleiben. Die mysteriösen Ereignisse häufen sich. Während der Geburtstagsfeier von Mitchs jüngerer Schwester Cathy kommt es zu einem erneuten Anschlag der Möwen. Immer wieder scharen sich große Vogelschwärme in der Nähe von Melanie zusammen und greifen sie und ihr Umfeld an. Die Vorfälle verstimmen zusehends die Bevölkerung des kleinen Küstenorts und nun hat Melanie nicht nur die Vögel, sondern auch einen Teil der Bevölkerung gegen sich. Doch niemand kann sich erklären, was die Vögel tatsächlich vorhaben. Alfred Hitchcock gilt als Legende auf dem Gebiet des Horrorfilms, wenngleich seine Geschichten im Vergleich zu heutigen Gemetzeln wohl harmlos sind, dafür aber auf raffinierte Art und Weise mit der menschlichen Psyche spielen. Universal Home ehrt den Klassiker „Die Vögel“ zum 50. Geburtstag mit einer Blu-ray, die am 16. Mai erscheint.

Seit dem Jahr 2008 hat sich der Vertrieb 3L den beiden italienischen Schauspielern Bud Spencer und Terence Hill angenommen und veröffentlicht regelmäßig ihre Filme in besserer Qualität sowie in Special Editions. Am 16. Mai ist es wieder so weit, denn dann bringt 3L „Zwei sind nicht zu bremsen“ erstmals auf Blu-ray in einer Limited Edition heraus. Die beiden beliebten Italiener verschlägt es diesmal in den Dienst der Navy. Seit geraumer Zeit zieht die Mafia die Matrosen mit unlauteren Methoden in den Spielcasinos von Florida ab. Das kann und will die Navy nicht länger dulden und schickt den mit einem fotografischen Gedächtnis ausgestatteten Offizier Johnny (Terence Hill) ins Rennen, um der Mafia das Handwerk zu legen. Da Johnny nicht gerade bewandert auf dem Gebiet des Glücksspiels ist, ruft er seinen Halbbruder Charlie (Bud Spencer), einen ehemaligen Berufsspieler, zu Hilfe. Nun heißt es für das schlagkräftige Duo, die Mafia während den Zockerabenden zur Vernunft zu bringen. Dabei lernen sie auch die schöne Nonnen Susanna kennen, die sich einen Spielgewinn erhofft, um ihr Waisenhaus retten zu können.

Afroamerikanische Soldaten kämpfen im Zweiten Weltkrieg um ihr Recht, im Krieg verheizt werden zu dürfen – klingt irgendwie absurd, nicht wahr? In einer militarisierten Gesellschaft wie den USA bedeutet das allerdings wahre Emanzipation. Und genau dafür setzen sich die „Red Tails“ ein – eine Einheit von Kampfpiloten, die nur aus Schwarzen besteht und die in Oberitalien stationiert ist. Hier fliegen sie ausnahmslos Routineeinsätze, kilometerweit vor der Frontlinie, weil in der US-Armee immer noch Vorbehalte und strikte Rassentrennung den Ton angeben. Aber schließlich bekommen sie doch ihre Chance und machen sich schnell einen Namen als fähige Kämpfer und effiziente Eskorte für Fernstrecken-Bomber. Und dabei sind sie so effektiv, dass am Ende gerade mal zwei amerikanische Soldaten sterben. Capelight veröffentlicht den auf einer wahren Geschichte beruhenden Kriegsfilm „Red Tails“ am 17. Mai auf Blu-ray.

Eine vollständige Übersicht sämtlicher Neuveröffentlichungen der kommenden Wochen und Monate finden Sie in unserem Blu-ray-Kalender auf DIGITALFERNSEHEN.de. Dort können Sie sich alle Neuheiten bequem nach Erscheinungstermin sortieren lassen.[das/fr]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum