Blu-ray-Neuheiten: „Ich – einfach unverbesserlich 2“

0
12
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Jeden Samstag bietet Ihnen DIGITALFERNSEHEN.de einen Überblick über die neuesten Blu-ray-Releases der Woche. Diesmal mit am Start: der Animations-Streifen „Ich – Einfach unverbesserlich 2“, Horror pur in „Hatchet III“ und Brad Pitt als Weltretter in „World War Z“.

Die kleinen gelben, überaus knuffigen Minions sind zurück. Auch in ihrem zweiten Abenteuer müssen sie gemeinsam mit Ex-Gangster Gru einem fiesen Verbrecher das Handwerk legen. Mit „Ich – Einfach unverbesserlich 2“ erscheint am 7. November die Fortsetzung des Animations-Erfolgs bei Universal Home auf Blu-ray. Drei Jahre sind vergangen, seit der Bösewicht Gru und die unschlagbaren Minions zum ersten Mal über die Kinoleinwand tapsten. Mittlerweile hat Gru seine Gangsterkarriere aufgegeben, um voll und ganz für seine drei Adoptivtöchter Margo, Edith und Agnes da sein zu können. Doch Grus Plan, sich mit vollem Enthusiasmus ins Familienleben zu stürzen, wird durch die ultrageheime Geheimagentin Lucy durchkreuzt. Als die vor seiner Tür steht, um mit seiner Hilfe eine spektakuläre Verbrechensserie aufzuklären, gerät Grus geruhsames Vorstadtleben, das er sich u.a. mit der Herstellung von Marmelade vertreibt, ins Wanken. Um die Welt zu retten, begibt er sich dennoch gemeinsam mit Lucy und seinen kleinen gelben Helfern, den Minions, auf Verbrecherjagd. Die Disc zum Film kann man sich schon jetzt für derzeit 17,99 Euro bei Amazon sichern. Außerdem erscheint eine Limited Edition in Form eines Steelbooks, das den Streifen in 3D beinhaltet und bei Amazon für aktuell 24,99 Euro vorbestellt werden kann.

Bereits 2006 trieb der brutale Massenmörder Victor Crowley (Kane Hodder) in „Hatchet“ erstmals sein Unwesen mit der Axt. Damals tötete der missgestaltet auf die Welt gekommene Crowley den Familienvater Sampson (Robert Englund)und dessen Sohn Ainsley (Joshua Leonard), die im Sumpf auf Krokodiljagdwaren. Und das war erst des Anfang des blutigen Gemetzels. Auch imzweiten Teil „Hatchet II“,der unmittelbar an die Geschehnisse des Vorgängers anknüpft, geht esnicht weniger brutal zu. Allerdings gelingt es einer der von CrowleyVerfolgten – der ruhigen Marybeth (Danielle Harris) – den Massenmörder schließlich zu töten. Der dritte Teil und somit krönende Abschluss der Slasher-Trilogiezeigt Marybeth, nachdem sie Victor Crowley getötet hat. Auf derPolizeistation unweit des Sumpfes gerät sie bezüglich der vielengrausamen Morde zunächst selbst unter Verdacht. Ein SWAT-Team birgtwährenddessen die leblosen Überreste Crowleys. Und dann geschieht dasUnfassbare: der Geist des Killers kehrt zurück, um sich neue Opfer zuholen. Gemeinsam mit der Journalistin Amanda (Caroline Williams) machtsich Marybeth auf den Weg, um die Asche von Crowleys Vater zu finden, umdem Spuk endgültig ein Ende zu setzen. Am 7. November veröffentlicht Sunfilm mit „Hatchet III“ den dritten Teil des klassischen Slasher-Streifens auf Blu-ray und Blu-ray 3D. Die blaue Scheibe zum Film kann man bei Amazon für derzeit 16,99 Euro vorbestellen. Die 3D-Variante gibt es für aktuell 18,99 Euro beim Händler.

Eben stand Gerry Lane (Brad Pitt)noch in der Küche und machte Frühstück für seine beiden Töchter, dochschon im nächsten Moment ist nichts mehr wie es war. Als der frühereU.N.-Mitarbeiter zusammen mit seiner Familie im Stau steckt, beginnturplötzlich eine fiese Zombie-Attacke. Ganze Horden von Untoten bringendas US-amerikanische Philadelphia zum Beben. Nur wenige Sekunden,nachdem sie von den Blutsaugern gebissen wurden, verwandeln sich dieOpfer selbst in Zombies, die einen ungeheuren Appetit aufMenschenfleisch verspüren. Jetzt ist guter Rat teuer – und Lane kann seinen frühen Ruhestand anden Nagel hängen, denn als Krisenexperte wird er direkt abkommandiert,der Pandemie auf den Grund zu gehen und die Zombie-Invasion zu stoppen.Lane bleiben für dieses schwierige Unterfangen jedoch nur 90 Tage Zeit,in denen er ein Gegenmittel für das Virus finden muss, das sichunaufhaltsam auf den Kontinent ausbreitet. Wird Gerry Lane es schaffen,sich, seine Familie und die ganze Welt vor ihrem Schicksal zu bewahren? Paramount Home veröffentlicht „World War Z“ alsExtended Action Cut am 7. November sowohl auf Blu-ray als auch aufBlu-ray 3D. Darüber hinaus erscheint dieser Blockbuster der Superlativeals edles Steelbook mit Lenticular Cover sowie als limitiertes Superset,das es exklusiv beim Online-Händler Amazon geben wird. Beim Händler sind die Blu-ray für aktuell 17,99 Euro und die Blu-ray 3D für derzeit 24,99 Euro zum Vorbestellen gelistet. Für Sammler stehen zum einen das Steelbook für aktuell 59,99 Euro und zum anderen das exklusive, limitierte 3D-Superset für derzeit 34,99 Euro zur Verfügung.

Eine vollständige Übersicht sämtlicher Neuveröffentlichungen der kommenden Wochen und Monate finden Sie in unserem Blu-ray-Kalender auf DIGITALFERNSEHEN.de. Dort können Sie sich alle Neuheiten bequem nach Erscheinungstermin sortieren lassen.[das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum