Blu-ray-Neuheiten: „Schlussmacher“, „Der Blender“ & „X-Men“

0
12
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Jeden Samstag bietet Ihnen DIGITALFERNSEHEN.de einen Überblick über die neuesten Blu-ray-Releases der Woche. Diesmal mit am Start: Matthias Schweighöfer in „Schlussmacher“, das fesselnde Real-Movie „Der Blender – The Imposter“ und Marvels Superhelden in der „X-Men“-Trilogie.

„Liebe ist nichts für Feiglinge“ – so der Untertitel der romantischenKomödie „Schlussmacher“ von und mit Matthias Schweighöfer. 20th CenturyFox Home veröffentlicht den charmant-witzigen Film rund ums Schlussmachen am 5. Juli auf Blu-ray. Vielen Leuten fällt es schwer – das Schluss machen. Abhilfe für Feiglinge schafft Paul Voigt (Matthias Schweighöfer), Angestellter bei der Berliner Trennungsagentur „Happy End“. Der professionelle „Schlussmacher“ reist quer durch Deutschland, um stellvertretend die unangenehme Nachricht der Trennung zu überbringen. Paul ist gut, in dem was er tut. Emotional vollkommen kontrolliert, steht er nun kurz vor seiner 1000. Trennung und einer daraus folgenden Beförderung, die ihn zum Partner seiner Firma aufsteigen ließe. Bei Paul selbst läuft es in Sachen Liebe erste Sahne – gemeinsam mit Freundin Natalie (Catherine de Léan) genießt er das Leben. Als der anhängliche Toto (Milan Peschel), der sich mit seiner Abservierung einfach nicht abfinden will, plötzlich vor Pauls Tür steht und dann auch noch bei ihm einzieht, gerät die Karriereplanung des Schlussmachers gehörig ins Wanken und verändert schließlich sein Leben. Bei Amazon kann man sich die Blu-ray zum Film schon jetzt für derzeit 16,99 Euro sichern.

Im Jahr 1994 verschwindet in San Antonio, Texas der 13-jährige Nicholas. Als man den Jungen dreieinhalb Jahre später lebend und tausende Kilometer entfernt von zu Hause findet, sind seine Eltern zunächst überglücklich. Die folgende Befragung durch eine FBI-Agentin fördert jedoch eine nahezu unglaubliche Geschichte zutage. Mittelpunkt des Real-Thrillers ist der junge französische Hochstapler Frédéric Bourdin (Adam O’Brian), der einen Teil seiner Jugend in verschiedenen Jugendheimen verbrachte, aus denen er immer wieder ausbrach. Um nicht aufzufliegen, eignete er sich immer wieder Identitäten vermisster französischer Kinder an, so auch die des Nicholas Barclay. Doch diesmal sollte der Betrüger nicht so leicht davonkommen. Am 4. Juli bringt Ascot Elite den dokumentarischen Real-Thriller „Der Blender – The Imposter“ auf Blu-ray heraus, der die Grenzen zwischen Wahrheit und Lüge mächtig ins Wanken bringt. Beim Online-Händler Amazon gibt’s den Film schon jetzt für aktuell 14,99 Euro zum Vorbestellen.

20th Century Fox veröffentlicht am 5. Juli mit der „X-Men“-Trilogie die ersten drei der auf den gleichnamigen Comics basierenden Verfilmungen von Marvels Superhelden in einer Box. Der erste Teil der X-Men-Trilogie kam im Jahr 2000 in die deutschen Kinos. Weltweit verzeichnete er ein Einspielergebnis von knapp 296 Millionen Dollar. Im Film geht es um eine Gruppe von Mutanten unter der Leitung von Charles Francis Xavier (Patrick Stewart). Sie sind die gefährlichsten Feinde der Menschheit und haben demnach mit jeder Menge Vorurteilen und Hass zu kämpfen. Doch die über übermenschliche Fähigkeiten verfügenden Mutanten sehen sich einer großen Aufgabe gegenüber, nämlich die Welt zu beschützen und somit Anerkennung bei den Menschen zu finden. Keine leichte Aufgabe, denn US-Senator Robert Kelly (Bruce Davison) plädiert für eine Verbannung der Mutanten auf eine einsame Insel. In „X-Men 2“ werden die Mutanten als das nächste Glied in der Evolutionskette dargestellt. Die außergewöhnlichen Fähigkeiten, die sie besitzen und die sich erstmals in der Jugend zeigen, sehen die Menschen jedoch nur als Launen der Natur, die die Mutanten zu Ausgestoßenen machen. Andersartigkeit soll um jeden Preis bekämpft werden, sodass die Mutanten weiterhin gegen Hass und Ablehnung kämpfen müssen. Den absoluten Höhepunkt der Filmtriologie bildet „X-Men – Der letzte Widerstand“. Ein „Heilmittel“ wird erfunden, dass die Mutationen künftig beheben soll. Die Mutanten werden nun vor die Wahl gestellt: entweder bewahren sie ihre Einzigartigkeit und nehmen dafür weiterhin ein Leben in Isolation in Kauf oder sie passen sich an, um von der Gesellschaft akzeptiert zu werden. Die aus insgesamt vier Discs bestehende Sammlung kann man schon jetzt bei Amazon für derzeit 27,99 Euro vorbestellen.

Eine vollständige Übersicht sämtlicher Neuveröffentlichungen der kommenden Wochen und Monate finden Sie in unserem Blu-ray-Kalender auf DIGITALFERNSEHEN.de. Dort können Sie sich alle Neuheiten bequem nach Erscheinungstermin sortieren lassen.[das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum