Blu-ray-Neuheiten: „Stirb langsam 1-5“ & „Homeland – Staffel 1“

0
17
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Jeden Samstag bietet Ihnen DIGITALFERNSEHEN.de einen Überblick über die neuesten Blu-ray-Releases der Woche. Diesmal mit am Start: Bruce Willis in der Action-Reihe „Stirb langsam 1-5“, die 1. Staffel der preisgekrönten Drama-Serie „Homeland“, der packende Psychothriller „House at the End of the Street“ und die Verfilmung des Broadway-Hits „Les Miserables“.

Die volle Packung Bruce Willis alias John McClane gibt’s nun bald auch fürs Heimkino. Am 28. Juni veröffentlicht 20th Century Fox Home „Stirb langsam 1-5“ auf Blu-ray mit umfangreichem Bonusmaterial zu jedem der fünf Teile. Als Polizist im blutverschmierten Feinripp-Unterhemd, der von Teil zu Teil immer mehr Haare einbüßt, dafür aber nichts von seinem Sexappeal verliert – so kennen wir Bruce Willis in der Rolle des John McClane. Ein etwas grobschlächtiger Typ, immer einen kessen Spruch auf der Lippe, gewitzt, beherzt und entschlossen, das Böse zu bekämpfen. Langsam sterben tun dabei höchstens die fiesen Typen und Verbrecher, denn McClane ist hart im Nehmen. In „Stirb langsam 1“ muss John McClane kurz vor Weihnachten in einemBürhochhaus gegen eine Gruppe schwer bewaffneter Männer antreten. Auch in „Stirb langsam 2“ ist es wieder einmal kurzvor Weihnachten. John McClane ist auf dem Weg zum Flughafen, um seineFrau Holly abzuholen. Doch ausgeerechnet an diesem Tag hat sich eineGruppe abtrünniger Soldaten in den Kopf gesetzt, die Auslieferung einesmittelamerikanischen Diktators zu verhindern. Wieder einmal ist es nicht John McLanes Tag. Gerade erst hat ihn seineFrau verlassen und sein Boss ihn vom Dienst suspendiert. Deshalb schlägtsich Bruce Willis in „Stirb langsam – Jetzt erst recht“, dem dritten Teil der Action-Kultreihe, als Detektiv durch. Die vierte Mission McClanes in „Stirb langsam 4.0“macht zunächst einen eher harmlosen Anschein. Der New Yorker Polizistsoll einen jungen Hacker für ein Verhör zum FBI bringen. Doch derRoutinejob entwickelt sich vor McClanes Augen zur Katastrophe. Der aktuelle Teil „Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben“,der dieses Jahr in den Kinos lief, zeigt John McClane nicht nur alsCop, sondern auch als Vater, der seinem Sohn Jack (Jai Courtney) inRussland aus der Patsche helfen muss. Beim Online-Händler Amazon können sich Bruce Willis-Fans die prall gefüllte Action-Blu-ray-Box für derzeit 39,99 Euro sichern.

Im Nachbarhaus von Elissa und ihrer Mutter Sarah trugen sich einst schaurige Dinge zu. Auch Jahre später hütet der Ort immer noch ein dunkles Geheimnis. Universum bringt den packenden Thriller „House at the End of the Street“ am 28. Juni in die Heimkinos. Sarah (Elisabeth Shue) ist frisch geschieden und möchte mit ihrer Tochter Elissa (Jennifer Lawrence)nur noch eins: einen Neuanfang. Die beiden Frauen finden ihr neuesTraumhaus in einer beschaulichen Kleinstadt. Das Wissen, dass imNachbarhaus vor Jahren ein Mord geschah, hält Sarah und Elissa zunächstnicht von ihrem neuen Glück ab. Das düstere Geheimnis des Hauses besagt, dass ein Mädchen dortseine Eltern getötet und dann spurlos verschwunden sein soll. Nur derBruder des Mädchens, Ryan (Max Thieriot)hat überlebt und bewohnt nun das Elternhaus. Obwohl Sarah striktdagegen ist, beginnt Elissa eine Beziehung mit dem zurückgezogenlebenden Ryan. Noch ahnt Elissa nicht, welche schrecklichen Abgründeoffenbaren werden. Die Blu-ray zum Film im Extended Cut kann man sich schon jetzt bei Amazon für aktuell 16,99 Euro sichern.

Carrie Mathison (Claire Danes)ist eine herausragende und erfolgreiche CIA-Agentin. Ihre Methoden sindjedoch des Öfteren etwas unkonventionell. Als sie Informationen aus demIrak erhält, dass dort der Kriegsgefangene Nicholas Brody (Damian Lewis)von den Terroristen „umgedreht“ und auf deren Seite gezogen wurde,beginnt Carrie, den jungen Mann eines falschen Spiels zu bezichtigen.Als Nicholas zehn Monate später durch eine Spezialeinheit aus demTerroristenversteck befreit werden kann, bleibt die CIA-Agentinskeptisch. Während Brody in den USA als Held empfangen wird, vermutetMathison einen für die Al-Qaida arbeitenden Schläfer hinter ihm. AlsCarris Vorgesetzte ihrer gewagten These keinen Glauben schenken wollen,beginnt die junge Frau auf eigene Faust zu ermitteln, um die Wahrheitans Licht zu bringen. Fesselnde Charaktere, schockierende Wendungen und atemberaubende Spannung – das zeichnet „Homeland“ aus. Von Kritikern bereits als beste neue Drama-Serie gefeiert, erscheint nun die erste Staffel am 28. Juni bei 20th Century Fox Home auf Blu-ray. Bei Amazon gibt’s den ersten Teil des Serien-Hits für aktuell 32,99 Euro.

Frankreich im 19. Jahrhundert: Jean Valjean (Hugh Jackman)wird nach 19 Jahren aus dem Zuchthaus entlassen. Der Ex-Sträflingbeginnt nun, unter falschem Namen sich eine neue Existenz aufzubauen.Tatsächlich gelingt es ihm, Bürgermeister der Stadt und angesehenerFabrikbesitzer zu werden. In einer Notsituation nimmt er sich derTochter der Arbeiterin Fantine (Anne Hathaway), die in Valjeans Beisein im Krankenhaus stirbt, an.Als der zu Wohlstand gekommene, ehemalige Häftling trotz neuer Identität vom Poilzeibeamten Javert (Russell Crowe) wiedererkannt und erneut verfolgt wird, flieht er mit der jungen Cosette (Amanda Seyfried) nach Paris. Inmitten der Unruhen des Juniaufstandes 1832 verliebt sich Cosette in den Revolutionär Marius (Eddie Redmayne) und bringt sich und ihren Retter Valjean erneut in große Gefahr. „Les Misérables“ gehört zu den absoluten Broadway-Hits. Die hochkarätigbesetzte Verfilmung des gleichnamigen Musicals bringt Universal Home am 27. Juni auch in die Heimkinos. Beim Online-Händler Amazon kann man die Verfilmung des weltberühmten Musicals schon jetzt auf Blu-ray vorbestellen für derzeit 16,99 Euro.

Eine vollständige Übersicht sämtlicher Neuveröffentlichungen der kommenden Wochen und Monate finden Sie in unserem Blu-ray-Kalender auf DIGITALFERNSEHEN.de. Dort können Sie sich alle Neuheiten bequem nach Erscheinungstermin sortieren lassen.[das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum