Blu-ray-Neuheiten: „The Dark Knight Rises“ und „Ice Age 4“

4
12
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Jeden Samstag bietet Ihnen DIGITALFERNSEHEN.de einen Überblick über die neuesten Blu-ray-Releases der Woche. Diesmal mit am Start: Christopher Nolans „The Dark Knight Rises“, das vierte Abenteuer der „Ice Age“-Helden und Robert Pattinson als „Bel Ami“.

Die Fledermaus wacht wieder über Gotham City, denn Warner Home Video veröffentlicht den dritten und letzten Teil von Christopher Nolans  Batman-Trilogie „The Dark Knight Rises“ am 30. November auf Blu-ray. Die Handlung von  spielt acht Jahre nach den Ereignissen des vorangegangenen Filmes „The Dark Knight“. Nach dem Tod des Staatsanwaltes Harvey vermied Bruce Wane (Christian Bale) jede Gesellschaft. Doch während eines Banketts dringt die Diebin Selina Kyle (Anne Hathaway) in seine Privatgemächer ein und stiehlt die Perlenkette von Waynes Mutter. Außerdem sichert sie noch seine Fingerabdrücke, um sie über einen Unterhändler an Bane (Tom Hardy), einen berüchtigten Söldner und Terroristen, zu veräußern. Banes Plan ist es, Gotham City zu zerstören und den dunklen Ritter ein für alle Mall zu vernichten. Batman muss sich dem kriminellen Genie stellen. Doch hat er nach all den Jahren überhaupt eine Chance gegen das maskierte, brutale Muskelpaket? „The Dark Knight Rises“ ist der Abschluss von Christopher Nolans Batman-Trilogie. Mit einem Budget von 250 Millionen US-Dollar ist die Comicverfilmung der teuerste Streifen der gesamten Batman-Reihe.

Voll verschoben geht es ab dem 26. November in der Eiszeit zu, denn dann veröffentlicht 20th Century Fox „Ice Age 4“ auf Blu-ray und Blu-ray 3D. Im neuesten Abenteuer von Manni, Sid und Co. geht das Rattenhörnchen Scrat mal wieder auf Verfolgungsjagd nach der verflixten Nuss, die er schon von Anbeginn der Zeiten an haben will. Allerdings hat die Gier nach der geliebten Eichel weltverändernde Konsequenzen – eine kontinentale Katastrophe, die das größte Abenteuer einleitet, welches Manni, Diego und Sid je erlebt haben. Im Kielwasser dieser Turbulenzen versöhnt sich Sid mit seiner streitsüchtigen Oma, und die Herde begegnet einer bunt zusammengewürfelten Truppe von seefahrenden Piraten, die entschlossen sind, sie daran zu hindern nach Hause zu gelangen.

„Ice Age 4“ ist allerdings nicht der einzige Film auf den sich Fans der Reihe freuen dürfen, denn da sich die bunte Herde ja bestens mit eisigen Zeiten auskennen, schicken ihre Schöpfer sie rechtzeitig zu Weihnachten noch auf eine ganz spezielle Reise: zum Weihnachtsmann. Das Special „Ice Age – Eine coole Bescherung“ kommt ebenfalls am 26. November in den Handel. Es wäre wohl kein „Ice Age“-Film, wenn er nicht damit beginnen würde, dass Nervensäge Sid irgendetwas dummes anstellt. In Diesem Fall zerstört das Faultier aus Versehen Mannis Weihnachtsstein und glaubt daraufhin, dass er nun auf der Liste für böse Kinder steht, die vom Weihnachtsmann keine Geschenke bekommen. Eine grauenhafte Vorstellung für Sid. Daher macht er sich kurzerhand auf den Weg zum Nordpol, um den vollbärtigen Mann in Rot von sich zu überzeugen und alles wieder gut zu machen. Was als durchaus nobler Plan begann, endet wie zu erwarten im Chaos: Sid zerstört die Werkstatt des Weihnachtsmanns und so müssen sich Manni, Ellie und Diego per Schlitten auf den Weg machen, um Weihnachten zu retten.

Eigentlich ist der französische Filmstar Jean Reno eher für ernste und geheimnisvolle Rollen bekannt. In „Kochen ist Chefsache“ zeigt er sich nun gewohnt bärbeißig aber auch von seiner ganz charmanten Seite. Senator veröffentlicht die Komödie am 30. November auf Blu-ray. Die französisiche Esskultur: weltberühmt, kreativ, extraordinär und vor allem eine Wissenschaft für sich. Wer sich als Meister der feinen Küche behaupten will, muss neben handwerklichem Geschick und Perfektion vor allem auch Ideen mit zur Arbeit bringen. Daher erklärt der legendäre Maestro Alexandre Lagarde (Jean Reno) Kochen in seiner Küche kurzerhand zur Chefsache. Doch der umjubelte Star der Haute cuisine hat ein Problem: dem alten Hasen gehen die kulinarischen Ideen aus – und das ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, an dem er seinen dritten Stern zu verlieren droht. Seine letzte Chance ist der Gastro-Kritiker vom noblen „Guide“, den er mit einem sagenhaften, neuen Menü überzeugen soll. Doch der Meister ist einfallslos. Zu Alexandres Glück läuft ihm der junge Jacky Bonnot (Michaël Youn) über den Weg, ein begnadeter Held am Herd, der schon mit fünf Jahren sein erstes Soufle gezaubert hat. Alexandre und Jacky tun sich schließlich zusammen und kreieren so manches Meisterwerk in der Küche, auch wenn die beiden Köche dabei so manches Mal heftig aneinander geraten.

In „Bel Ami“ wickelt „Twilight“-Star Robert Pattinson so manche Frau um den Finger. Allen voran die Hollywood-Schönheiten Uma Thurman („Kill Bill“), Christina Ricci („Sleepy Hollow“) und Kristin Scott Thomas („Der englische Patient“).Das Gesellschaftsdrama um Liebe, Ehrgeiz und Macht spielt in Paris imJahre 1890: Der junge Georges Duroy (Robert Pattinson) kommt ohne Berufoder Vermögen in die Hauptstadt des Savoir Vivre.Mit seinem unwiderstehlichen Charme steigt der attraktive Verführer jedoch schnell zum umschwärmten Liebling der feinen Gesellschaft auf. Sein Schlüsselzum Erfolg: Ehefrauen einflussreicher Gentlemen, die ihrem „Bel Ami“Tür und Tor öffnen. Tatsächlich macht er in Rekordzeit Karriere alsJournalist und begibt sich dadurch auf ein glattes politisches Parkett.Doch der berechnende Georges treibt sein gewagtes Spiel um Sex und Machtunbeirrt weiter – und riskiert dafür alles. Studiocanal veröffentlicht das romantische Historiendrama am 29. November auf Blu-ray.

Eine vollständige Übersicht sämtlicher Neuveröffentlichungen der kommenden Wochen und Monate finden Sie in unserem Blu-ray-Kalender auf DIGITALFERNSEHEN.de. Dort können Sie sich alle Neuheiten bequem nach Erscheinungstermin sortieren lassen.[lf/fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Blu-ray-Neuheiten: "The Dark Knight Rises" und "Ice Age 4" Wir haben Probleme mit Ice Age 4. Unser Player bleibt sofort hängen, die Scheibe verlangt dann nach neuer Software. Das passiert mir jetzt das erste Mal. Bin ich der Einzige?
  2. AW: Blu-ray-Neuheiten: "The Dark Knight Rises" und "Ice Age 4" Warner spendiert dem deutschsprachigen Markt mit "The Dark Knight Rises" mal wieder nur eine 448kbit/s DD5.1 AC3 Tonspur. Schade, mit besserem Ton hätte ich evtl. sofort zugegriffen. So wirds dann halt die Amaray vom Grabbeltisch für unter 10,-€ in ein paar Monaten.
  3. ... so etwas OT - wer kennt den Film? ... warte die ganze zeit auf die Ankündigung, dass ein bestimmter Film endlich auf BD kommt. Unter Umständen habe ich den Zeitpunkt auch verpasst .... Der kam vor über einem Jahr in die Kinos. Es ging um eine Gruppe von AMI-Teens, welche in urbanen Regionen gegen außerirdische Energiewesen in den Kampf ziehen müssen. Wer die berührt zerfällt zu Staub, die Wesen sind nahezu unsichtbar. Nur die Kids kennen einen Weg die Aliens zu besiegen.... mit Glühbirnen etc. Also: wer kennt den Trash? Bitte, Bitte; bitte ....
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum