Blu-ray-Neuheiten: „Transformers 4“ und „Big Bang Theory“

0
9
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Jeden Samstag bietet wir Ihnen einen Überblick über die neuesten Blu-ray-Releases der Woche. Diesmal mit am Start: „Transformers 4“, der erste Film mit Dolby Atmos, neues von „The Big Bang Theory“ und die Fortsetzung von „The Purge“.

„Transformers – Ära des Untergangs“: Erste Blu-ray mit Dolby Atmos

Drei Mal haben Optimus Prime, Bumblebee und Co. nun schon die Erde vor den Decepticons gerettet – und dabei mitunter ganze Städte in Schutt und Asche gelegt. Nun müssen sie ein viertes Mal ran, denn der Menschheit steht eine Ära des Untergangs bevor. Zunächst geht es Optimus und Co. aber selbst an den Kragen, denn obwohl sie vor einigen Jahren bei der großen Schlacht in Chicago entscheidend zum Sieg beigetragen haben, werden sie nun von diesen gejagt und vernichtet. Die metallischen Riesen haben daher dringend neue Verbündete nötig:Diese finden sie schließlich in dem erfolglosen Erfinder Cade Yeager(Mark Wahlberg), der zufällig auf einen Transformer stößt. Doch seineEntdeckung bleibt nicht lang geheim. Die CIA rückt an, um denTransformer in Besitz zu nehmen, doch Cade weigert sich, ihnherauszugeben – und gerät damit selbst zwischen die Fronten. Gemeinsammit den Autobots, seiner Tochter und deren – zu Cades Leidwesen – Freundin den Kampf.
 
Paramount veröffentlicht „Transformers: Ära des Untergangs“ am 11.Dezember auf Blu-ray. Dabei wird der neue Teil des Franchise der ersteFilm sein, der mit dem neuen Audio-Format Dolby Atmos auf den Marktkommt. Neben dem Film kommt die Blu-ray zudem mit einer ganzen Bonus-Disc daher, die mehr als drei Stunden fulminantes Zusatzmaterial bieten soll, darunter das Feature Michael Bay in Action sowie Infos zum Design der brandneuen Fahrzeuge und Charaktere sowie zur Kreation des Sets.
 
Beim Online-Händler Amazon können sich Interessenten die Blu-ray zu „Transformers 4: Ära des Untergang“ derzeit für 19,99 Euro sichern. Die Blu-ray 3D schlägt aktuell mit 24,99 Euro zu Buche.  Darüber hinaus bietet Amazon exklusiv noch eine „Optimus Edition“, bei der die Verpackung durch Ausklappen zu einer Optimus-Prime-Figur verwandelt werden kann, sowie die „Dinobot Edition“ an, die neben der 2D- und der 3D-Blu-ray mit einer knapp 20 Zentimeter großen Dinobot-Figur daherkommt.Die Säuberung geht weiter: „The Purge: Anarchy“

Das System der „Säuberungen“, wie jene zwölf Stunden im Ausnahmezustand genannt werden, in denen jedes Verbrechen ungestraft bleibt, hat sich bewährt: Während in dieser Zeit geradezu Krieg auf den Straßen herrscht und jeder seine Rechnungen in Selbstjustiz begleicht, herrscht den Rest des Jahres Frieden. Ausgerechnet in dieser Nacht bleiben Shane (Zach Gilford, „The Last Stand“) und Liz (Kiele Sanchez, „A perfect Getaway“)mit ihrem Auto liegen – und geraten dadurch mitten in Kämpfe, die inStraßen ausgefochten werden. Kam hat das junge Paar ihr streikendes Autoverlassen, müssen sie auch schon vor einer maskierten Bande fliehen.Dabei treffen sie auf Sergeant Leo (Frank Grillo, „The Grey – Unter Wölfen“),einen trauernden Vater, der den Tod seines Sohnes rächen will. Dochdazu kommt Leo nicht, denn er schließt sich Shane und Liz an undversucht ihnen zu helfen, diese Horror-Nacht zu überstehen.
 
Ob das Trio am Ende der Nacht auch zu den unzähligen Opfern gehört, dendie Purge-Nacht jährlich fordert, können Filmliebhaber ab dem 11.Dezember in ihrem Heimkino herausfinden. Denn dann veröffentlichtUniversal den Horror-Streifen auf Blu-ray. Das Bonusmaterial fällt dabeieher kompakt aus: Neben unveröffentlichten Szenen bietet die Disc nocheinen Einblick hinter den Kulissen von „The Purge: Anarchy“. Film-Fans,die nicht verpassen wollen, wie die Säuberung weitergeht, können sichdie Blu-ray zum Film für derzeit 16,99 Euro bei Amazon vorbestellen. Nerdalarm in der siebten Staffel „The Big Bang Theory“

„The Big Bang Theory“ geht in die siebte Runde – und die ist keineswegs weniger turbulent als ihre Vorgänger: So kehrt Leonard nach vier Monaten von seiner Nordee-Expedition in die Heimat zurück, doch was ihn dort erwartet, ist keineswegs eitel Sonnenschein. Sheldon scheint nicht sonders von seiner Rückkehr begeistert und auch mit Penny gibt es Probleme, denn offenbar hat sie Leonard mehr vermisst als er sie. Auch Howard und Bernadette haben wieder mit Beziehungsproblemen zu kämpfen. Ein Baby soll her, doch so richtig klappen will das aktuell noch nicht. Unterdessen entdeckt Raj eine völlig neue Welt für sich: die Welt der Frauen. Denn nach dem Debakel mit Luca kann der schüchterne Inder endlich auch ohne Alkohol mit dem anderen Geschlecht reden, wodurch sie sich völlig neue Möglichkeiten eröffnen – und die will er auch direkt ausprobieren.
 
Warner Bros. veröffentlicht die siebte Staffel von „The Big Bang Theory“am 11. Dezember auf Blu-ray. Neben den 24 neuen Folgen enhält die Discdabei auch einige Specials als Bonusmaterial. Mit dabei sind unteranderem „Johnny Galecki stürmt die Big Bang Theory Autoren-Diskussion“,“Das Stringtheorie-Ständchen“, „The Big Cendrowski: Hinter den Kulissenmit dem coolsten Regisseur und der coolsten Besetzung des Universums“oder auch verpatzte Szenen. Bei Amazon können sich Fans der Serie dieBlu-ray zur siebten Staffel für derzeit 42,99 Euro sichern.

Eine vollständige Übersicht sämtlicher Neuveröffentlichungen der kommenden Wochen und Monate finden Sie in unserem Blu-ray-Kalender auf DIGITALFERNSEHEN.de. Dort können Sie sich alle Neuheiten bequem nach Erscheinungstermin sortieren lassen.[fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum