Blu-ray-Neuheiten: „Turtles“ a la Michael Bay und „Saphirblau“

0
11
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Jeden Samstag bieten wir Ihnen einen Überblick über die neuesten Blu-ray-Releases der Woche. Diesmal mit am Start: Die von Michael Bay inszenierten „Teenage Mutant Ninja Turtles“ und Wikinger-Action mit „Northmen“. Zudem bittet „Saphirblau“ zur Zeitreise.

„Turtles“ a la Michael Bay

Im vergangenen Herbst erlebten die wohl bekanntesten Schildkröten der Welt ein Comeback im Kino: Hollywood-Regisseur Michael Bay inszenierte die Geschichte rund um die „Turtles“ neu – animiert und mit jeder Menge Action. Die vier Brüder hausen unter den Straßen New Yorks und lassen sich dort vom weisen Meister Splinter in der Kunst der Ninjas unterweisen. Des Nachts schleichen sich die Pizza-liebenden Schildkröten an die Oberfläche und leeren die Schurken der Stadt das Fürchten. Doch dadurch erwecken sie auch das Interesse der ehrgeizigen Reporterin April O’Neil (Megan Fox), die sich schließlich auf die Suche nach den heimlichen Helden macht. Wen oder was sie dann allerdings vorfindet, bringt selbst die resolute junge Frau etwas aus dem Konzept. Doch viel Zeit zum Überlegen bleibt nicht, denn der Erzfeind der vier steht vor der Tür: Shredder.
 
Wie Michael Bay dieses Aufeinandertreffen umsetzt, erfahren Film-Fans abdem 5. März, denn dann veröffentlicht Paramount die jüngste Verfilmungvon „Teenage Mutant Ninja Turtles“ auf Blu-ray. Neben dem Film befindensich dabei auch einige Extras auf der Disc, darunter ein erweiteresEnde, ein Musikvideo sowie ein Making-of von „Shell Shocked“ sowie dieFeatures „Digitale Realität“, „Es ist nicht einfach, grün zu sein“,“Evolutionäres Mash-up“ und „Turtle Rock“. 
 
„Turtles“-Fans, in deren Sammlung auch die Michael-Bay-Verfilmungnicht fehlen soll, können sich den Streifen schon jetzt bei Amazonsichern. Die Blu-ray ist dabei aktuell für 20,99 Euro zu haben, die Blu-ray 3D wechselt für derzeit 26,99 Euro den Besitzer. Zeitreise 2.0 mit „Saphirblau“

Auf „Rubinrot“ folgt „Saphirblau“: Im zweiten Teil der Zeitreise-Sage von Kerstin Gier müssen Gwen (Maria Ehrich) und Gideon (Jannis Niewöhner) herausfinden, was es mit der des Grafen von St. Germain, die das Wissen um die Zeitreisenden wahrt, und dem Kreis der Zwölf wirklich auf sich hat. Von ihrer Cousine Lucy erfährt Gwen in der Vergangenheit, dass eine große Verschwörung im Gang ist, die das junge Mädchen in höchste Gefahr bringen wird. Doch wem kann Gwen dann noch vertrauen? Selbst an Gideon muss sie immer mehr zweifeln. Denn der junge Mann steht dem Oberhaupt der Loge sehr nah und verhält sich während ihrer Forschungen immer verdächtiger. Steckt er am Ende auch mit drin? Als sie dann auch noch den Auftrag bekommen, ins Jahr 1783 zu reisen, um die Feinde der Loge zu bekämpfen, wird die noch junge Beziehung der frisch Verliebten auf eine harte Probe gestellt.
 
Concorde Home veröffentlicht „Saphirblau“ am 5. März auf Blu-ray. Neben dem knapp zweistündigen Film befinden sich zudem etwa 60 Minuten Bonusmaterial auf der Disc. Dabei dürfen sich Interessen über ein Making-Of, Interviews, Trailer und verschiedene Featurettes freuen. Filmfans, die auch den zweiten Teil von Kerstin Giers beliebterZeitreise-Trilogie nicht verpassen wollen, können sich den Streifenbereits jetzt sichern. Der Online-Händler Amazon bietet die Blu-ray zu“Saphirblau“ derzeit für 14,99 Euro an.  Blutige Wikinger-Action: „Northmen“

„Northmen – A Viking Saga“ erzählt dabei die Geschichte rund um eine Horde Wikinger, die von ihrem eigenen König verbannt wurden und nun unter der Führung von Asbjörn (Tom Hopper) nach Britannien. Ihr Ziel: Einen Schatz aus einem Kloster rauben, um sich von dem Bann freikaufen zu können. Doch die Truppe landet an der schottischen Küste, Feindesland. Als sich die Männer schließlich auf den Weg zu einer fernen Wikingersiedlung machen, bietet sich ihnen eine große Chance: Die Tochter des schottischen Königs fällt ihnen in die Hände und sie hoffen auf ein üppiges Lösegeld. Doch statt jeder Menge Goldmünzen jagt der Regent ihnen seine als Wolfsrudel berüchtigte Soldaten auf den Hals, die die Entführer zur Strecken bringen soll.
 
Ob es Asbjörn und seinen Mitstreitern am Ende gelingt, sich demWolfsrudel zu entziehen, können Wikinger-Fans ab dem 3. März in ihremHeimkino herausfinden. Denn dann veröffentlicht Ascot Elite den Streifenauf Blu-ray. Als Extras befinden sich neben Trailern und Online-Clipsauch ein Music-Clip zu „Amon Amarath“ sowie ein „Hinter denKilussen“-Beitrag auf der Disc. Wer sich die Scheibe bereits jetztsichern will, kann sich die Blu-ray zu „Northmen“ schon jetzt beimOnline-Händler Amazon für aktuell 16,99 Euro vorbestellen.

Eine vollständige Übersicht sämtlicher Neuveröffentlichungen der kommenden Wochen und Monate finden Sie in unserem Blu-ray-Kalender auf DIGITALFERNSEHEN.de. Dort können Sie sich alle Neuheiten bequem nach Erscheinungstermin sortieren lassen.[fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum