Digitalreceiver im finnischen Eis – Kult-Roadmovie auf Blu-ray

0
14
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Warum drei Freunde mitten in einer finnischen Winternacht unbedingt einen Digitalreceiver benötigen, beantwortet das kultige Roadmovie „Helden des Polarkreises“. Am 22. Mai veröffentlicht der deutsche Publisher Pandastorm Pictures die skandinavische Produktion auf Blu-ray.

Lappland im Winter bedeutet vor allem Dunkelheit, Schnee und Kälte mit Durchschnittstemperaturen zwischen -12°C und -17°C. Tageslicht gibt es kaum und auch die Einwohnerzahl beschränkt sich auf zwei Personen je Quadratkilometer. Vor dem Hintergrund einer finnischen Winternacht inszenierte Regisseur Dome Karukoski „eine erfrischende Komödie voll trockenem Humor und jeder Menge skurriler Gestalten“, warb Pandastorm am Montag für seine Neuveröffentlichung. 

Der Film erzählt mit viel Unbekümmertheit, wie auch aus dem größten Versager ein Held werden kann. Kritiker und Publikum zeigten sich im Heimatland gleichermaßen begeistert. Lohn war unter anderem der finnische Filmpreis Jussi Awards in den Hauptkategorien „Bester Film“ und „Beste Regie“ samt Publikumspreis. Beim Alpe d’Huez International Comedy Festival in Frankreich wurde die Komödie auch jenseits der Landesgrenzen mit dem „Grand Prix“ als „Bester Film“ und dem „Coup de Coeur“ ausgezeichnet.
 
Janne ist ein notorischer Hänger. Weil in seinem Dorf am Polarkreis das Analog-TV abgestellt wird, gibt ihm seine Freundin Inari Geld für einen Digitalempfänger. Als Janne dieses versehentlich für Bier ausgibt, wird Inari stocksauer und stellt ihm ein Ultimatum: Entweder er besorgt das Elektrogerät bis zum nächsten Morgen oder es ist Schluss. Zusammen mit seinen Kumpels Ralle und Kanne begibt er sich auf eine nächtliche Odyssee durch Lappland mit feindlichen Naturgewalten, übereifrigen Polizisten, Rentieren, verführerischen Killerlesben und schwer bewaffneten Russen.
 
An Extras erwarten die Zuschauer eine Einführung von Regisseur Dome Karukoski, vom Macher kommentierte „Deleted Scences“, ein Beitrag zur Kinopremiere in Helsinki sowie Charakterprofile, Musikvideos, Kinotrailer und „Behind the Scences“-Material. Der Ton liegt in DTS-HD Master Audio 5.1 wahlweise im finnischen Original oder auf Deutsch vor. Das Bild wurde im Seitenverhältnis 2,35:1 in AVC codiert.
 
Eine vollständige Übersicht sämtlicher Neuveröffentlichungen der kommenden Wochen und Monate finden Sie in unserem Blu-ray-Kalender auf DIGITALFERNSEHEN.de. Dort können Sie sich alle Neuheiten bequem nach Erscheinungstermin sortieren lassen.[ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum