Filmstar Jeff Bridges an Krebs erkrankt

0
420
Anzeige

Der Publikumsliebling machte seine schwerwiegende Diagnose gestern über den Kurznachrichtendienst Twitter öffentlich.

Dort sagte er es mit den Worten der vielleicht berühmtesten seiner zahlreichen Leinwandrollen – dem „Dude“ aus der Coen Brothers-Groteske „The Big Lebowski“: „Neue Sch**ße ist ans Licht gekommen!“, so die ungefähre Übersetzung des Einleitungssatzes der Twitter-Nachricht, in der sich der charismatische 70-jährige an seine weltweite Fangemeinde wendet.

https://twitter.com/TheJeffBridges/status/1318341223384518663

Es handle sich bei seiner Erkrankung um ein sogenanntes Lymphom, eine bösartige Erkrankung des Lymphgewebes. Jedoch sei der Hollywood-Star, der auch in Filmen wie „Tron“ und „Iron Man“ zu sehen war, vorerst zuversichtlich: Die Prognose sei gut und er habe das bestmögliche Team von Ärzten an seiner Seite.

Einen dringlichen Wunsch an seine Fans hatte Jeff Bridges, der für seine Rolle als Country-Sänger in „Crazy Heart“ mit einem Oscar als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde, jedoch zu verlautbaren: Seine Follower und Unterstützer sollen bei den kommenden US-Präsidentschaftswahlen ihre Stimme abgeben, so Bridges, denn man „sitze diesbezüglich in einem Boot“.

Bild: Jeff Bridges (Gage Skidmore, Lizenz CC BY-SA 2.0)

Bildquelle:

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum